Frage von LAGS18, 102

Wie kann ich den Menschen den ich liebe los lassen?

Ich war mit meinem ersten Freund 2 Jahre zusammen er ist meine große Liebe aber seine Gefühle für mich reichen nun nicht mehr er hat Schluss gemacht und ich habe um ihm gekämpft bis ich eingesehen habe das ich ihn gehen lassen muss aber wie ? wie kann ich eine  Menschen lassen den ich liebe? der jede Sekunde in meinem Kopf ist der alles für mich ist und ich nichts mehr für ihn. Ich kenne mich selbst gut genug um zu wissen das mit der Zeit nichts vergehen wird

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von rosendiamant, 48

Da es dein erster Freund ist kannst du diesbezüglich garnicht sagen das du dich gut genug kennst um zu wissen das es nicht vergehen wird da du eine Trennung noch nie erlebt hast.

Wenn Gefühle nicht mehr erwiedert werden dann werden diese mit der Zeit weniger und verschwienden meist irgendwann. Da es dein erster Freund war wirst du die Gefühle wahrscheinlich nie ganz vergessen können das ist auch okay so denoch wirst du trotzdem eines Tages wieder nach vorne schaun müssen.

Am besten solltest du viel mit deinen Freunden/ Familie unternehmen. Suche dir ein (neues) Hobby und/oder lege deinen Fokus auf die Schule/ Beruf.

Antwort
von konstanze85, 28

Er kann auch weiterhin in Deinem Kopf sein, er kann auch weiterhin eine Liebe für Dich sein, sogar Deine große Liebe, das ist alles ok.

Aber Deine Erwartungen, die damit verknüft sind, dass er Deine Liebe erwidert, das er bei Dir ist, dass er mit Dir sein Leben verbringt usw. davon musst Du Dich verabschieden.

Wenn Du ihn liebst, dann willst Du sicher, dass er glücklich ist. Aber mit Dir wird er es nicht, leider, da er Dich nicht liebt. Das ist zwar hart, aber manchmal muss man das tun, was für den Anderen das Beste ist, auch wenn das bedeutet, dass es für einen selbst das Schlimmste ist.

Mit der Zeit wirst Du Abstand zu Deinen Erwartungen gewinnen und besser damit umgehen können und Dein Leben weiterleben können, auch wenn Du ihn noch in Gedanken hast.

Antwort
von Mazudemu, 26

Es ist leider ziemlich offensichtlich, dass aus euch wohl nichts mehr wird, weshalb dir auch nichts anderes übrig bleibt als ihn zu vergessen.

So doof das auch klingen mag. Wenn du weiter versuchst Kontakt mit ihm zu halten ohne, dass er deine Gefühle erwidert tut es noch mehr weh.

Es gibt noch genügend andere Männer da draußen also Kopf hoch.

Zum Vergessen ein paar Tipps:
Du kannst dir eine Liste schreiben mit allen negativen Sachen von ihm und eurer Beziehung. Bisher erinnerst du dich wahrscheinlich immer nur an die schönen Sachen und denkst wie toll alles war. Wenn du die Liste hast wirst du merken, dass alles doch gar nicht sooo toll war, was es dir schon mal angenehmer macht.

Ablenkung funktioniert auch immer gut. Sitz nicht zu Hause rum und bemitleide dich sondern geh raus und treffe Leute. Ab auf die Straße, rein in die Clubs. Deine Freunde werden dich ablenken und du lernst neue Leute kennen wo vielleicht sogar der richtige dabei ist.

Klappt schon, viel Glück ;)

Antwort
von sunking1989, 25

Umgib dich mit dem was dir gut tut.

Liebe kann man nicht los lassen und sollte man auch nicht versuchen, du kannst weiter machen und wirst das auch. So 0815 wie es jetzt klingt, die Zeit macht es erträglicher.

Es gehören immer zwei Menschen dazu und sofern es einseitig verläuft ist der Preis zu hoch und unsinnig zugleich.

Selbst wenn du den nächsten nicht "der Art stark" lieben wirst, wirst du trotz dem glücklicher sein sofern Ihr gemeinsam agiert!

An der Liebe hängen auch Erinnerungen und die kann dir niemand nehmen.

LG

Antwort
von BigBoo, 36

Aloa LAGS18.

Das ist echt eine doofe Situation für dich. Man kann keine Liebe erzwingen, aber in einer Beziehung die 2 Jahre angehalten hat würde ich mich nicht einfach trennen ohne über die Probleme gesprochen zu haben. Hat er den konkrete Gründe genannt warum er sich trennt? (Hat er Gefühle für eine andere etc.)

Jedoch kann man die Liebe nicht erzwingen und wenn er für sich den Entschluss gefasst hat sich von dir zu trennen wirst du leider nicht viel machen können als ihn gehen zu lassen. Wie gesagt: Für mich ist es nur etwas unbegreiflich das er sich nach 2 Jahren Beziehung (in der vermutlich alles recht gut lief) einfach so von dir trennt ohne über seine Probleme zu reden.

Falls ich irgendwas überlesen habe oder falls du weitere Informationen zu der Situation hast bitte in die Kommentare. Ich antworte gern und schnell darauf.

Mit freundlichen Grüßen, Boo

Antwort
von Oliverstark, 18

Du musst einsehen, dass es vorbei ist. Du darfst nicht an dem Gedanken festhängen, dass noch die Chance der Wiedervereinigung besteht. 

Wie ich es geschafft habe? Bei mir war es so: 

1. Alles von ihr gelöscht und sie darum gebeten, dass sie mich überall blockiert.

2. Meinen Willen, von ihr loskommen zu wollen gestärkt und mich abgelenkt. (Arbeit, Hobby, Sport usw...)

3. Neue Leute kennengelernt. (Feiern gehen, offen für Neues sein, sich selbst neu entdecken und entwerfen und sich mal was trauen)

4. Fokus auf mich selbst gesetzt. (Du musst an dir selbst arbeiten und andere erst einmal außer Acht lassen. Mach Fortschritte in dem was du tust und liebst, bei mir war und ist es der kraftsport)

Fazit: Ich hatte 2 Jahre was mit ihr (1. Liebe blabla) und dachte auch shit, die geht nie aus meinen  Gedanken raus, aber falsch, geht sogar schneller als gedacht. 

Der letzte und wichtigste Schritt: Lasse dich auf neue Bekanntschaften (In deinem Fall Jungs) ein und entweder du verliebst dich in Jemanden und vergisst die Person dadurch oder du hast deinen Spaß und dadurch Ablenkung :) 

Am wichtigsten ist es aber, sich um sich selbst zu kümmern und nach vorne zu schauen.

Antwort
von Lino2016, 19

Denk nicht mehr an die Person, probiere es! Rede nicht mehr über die Person, die du liebst, auch nicht mit deinen Freunden... Wenn du Wjatsapp hast und er such, stalk in nicht mehr, schreib ihn auch nicht nehr. Wenn er schluss gemacht hat, hat er seine Gründe und du musst es akzeptieren.. Rede dir nicht ein, dass er eifersüchtig ist, wenn du z.b deinen Status änderst oder dir jetzt aus Verzweiflung dich mit Typen triffst oder mit deinen Freunden drüber redest.

Lass es einfach am besten und rede so wenig wie möglich mit ihm, Freunde solltet ihr erstmal nicht sein damit sich alles erstmal beruhigt und sonst kommst du nie los von ihm

Antwort
von Lino2016, 19

Denk nicht mehr an die Person, probiere es! Rede nicht mehr über die Person, die du liebst, auch nicht mit deinen Freunden... Wenn du Wjatsapp hast und er such, stalk in nicht mehr, schreib ihn auch nicht nehr. Wenn er schluss gemacht hat, hat er seine Gründe und du musst es akzeptieren.. Rede dir nicht ein, dass er eifersüchtig ist, wenn du z.b deinen Status änderst oder dir jetzt aus Verzweiflung dich mit Typen triffst oder mit deinen Freunden drüber redest. Lass es einfach am besten und rede so wenig wie möglich mit ihm, Freunde solltet ihr erstmal nicht sein damit sich alles erstmal beruhigt und sonst kommst du nie los von ihm

Antwort
von Tralala03, 25

Unternehme etwas mit deinen Freunden,mit deiner Familie das dir Spaß macht und dich ablenkt. Oder iss ganz viel Eis.. hat mir immer geholfen:D Viel Glück!

Antwort
von Leifara, 31

Die erste Liebe vergeht nie wirklich aber dräng dich nicht auf das wirkt bloß traurig auch wenn du ihn liebst die erste Liebe weiß ja nicht wie es bei dir ist


Antwort
von ClinLe, 41

Das frage ich mich auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community