Frage von frdmn, 91

Wie kann ich den Geruch aus meinen Frischhaltedosen (Lock&Lock) entfernen?

Ich habe in meinen Lock&Lock Dosen für mehrere Monate Shishatabak gelagert und möchte sie jetzt für Lebensmittel benutzen. Der Geschmack ist natürlich nicht sehr angenehm für Essen, daher möchte ich ihn loswerden. Ich habe die Dosen bereits für mehrere Stunden in heißes Spülwasser eingeweicht aber bekomme den Geruch nicht raus. Die Dosen waren auch teuer und ich habe sehr viele davon gekauft, ich würde sie also ungern wegschmeissen.

Antwort
von pingu72, 58

Mehl könnte helfen, einfach etwas rein und über Nacht stehen lassen.

Kommentar von frdmn ,

Ich probiers heute gleich mal aus, danke.

Kommentar von frdmn ,

Hat leider nichts gebracht :(

Antwort
von Indivia, 63

Du kannst es mal Kaffeepulver, Natron oder Backpulver versuchen , ne Weile drin lassen sollte die gerüche normalerweise neutralisieren, Evtl hilft auch n angeschnittener Apfel für ne Nacht drin zu lassen, da er zumindest Zigerettengeruch vertreiben soll.

Antwort
von RubberDuck1972, 52

hast du vorm Spülen auch die Dichtungen raus gemacht?

Vielleicht mal mit Gebissreiniger probieren.

Wenn du hier oder im WWW keine Antwort findest, in der Apotheke fragen. - Die haben in Chemie aufgepasst (außer du hast eine ungelernte Verkaufskraft vor dir).

Kommentar von frdmn ,

Die Dichtungen bekomme ich nicht raus. Der Geruch ist aber hauptsächlich im Behälter und weniger im Deckel (wo die Dichtung ist). Gebissreiniger ist eine super Idee, ich werde es mal mit Kukident versuchen.

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Die Dichtungen müssen aber raus. Die sind auch nicht reingeklebt oder so. Ich habe es gerade probiert, es geht so:

Du nimmt etwas Stumpfes (wie einen dünnen Löffelstiel), damit die Dichtung nicht beschädigt wird. Den setzt du an einer Ecke an und hebelst die Dichtung heraus.

Ich wette, dass der Geruch zu 99% weg ist, wenn die Dichtungen sauber sind.

Kommentar von frdmn ,

Hab die Dichtungen raus. Mit was soll ich Dosen und Dichtungen behandeln damit sie den Geruch verlieren?

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Zuerst noch mal ganz normal mit Spülwasser. Die Dichtungen durch den Spülschwamm ziehen. Um die Rillen für die Dichtungen richtig sauber zu machen, nimmst du ein Stück Spültuch und machst das auf einen Schraubenzieher, so dass es gerade in die Rille passt.

Riechen eigentlich die gespülten Dosen (ohne Deckel) noch von sich aus nach dem Tabak, wenn du sie einen Tag offen stehen lässt? - Dann noch mit Gebissreiniger versuchen.

Noch eine Idee wäre, die Dosen einen Tag in die Sonne zu legen (draußen, nicht hinter einem Fenster).

Wenn dann noch Geruch vorhanden ist, wird er sich in den Speisen verlieren, die du in den Dosen lagerst. - Das halte ich für nicht so schlimm, wenn´s den Geschmack nicht beeinträchtigt, denn schließlich hast du dir das Zeug ja auch in die Lunge gezogen.

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Um die Dichtungen (nach der Reinigung und dem eventuellen Sonnenbad) wieder in die Rillen zu bekommen, gibt´s einen einfachen Trick:

Zuerst in die Ecken drücken, dann in die Mitte dazwischen usw. - Wenn du nur an einer Ecke anfängst und dann rund herum arbeitest, hast du zum Schluss evtl. mehr Dichtung als Platz in der Rille übrig. :)

Antwort
von danitom, 50

Das einzige was wirklich hilft, sind Milton-Taps. Diese musst du allerdings über das Internet kaufen, da es diese im freien Handel leider nicht mehr gibt.

Je nach Größe des Behälters 1/2, 1 oder auch 2 Taps rein geben und mit heißem Wasser aufgießen und entweder tagsüber oder über Nacht stehen lassen. Danach gut abspülen oder in die Spülmaschine geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community