Wie kann ich den ganzen Dateiinhalt einer Datei in eine Batch Variable einlesen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bernys Ansatz war richtig, allerdings musst du vorher "Setlocal EnableDelayedExpansion" benutzen, damit du die Variable in der FOR-Schleife weiterverarbeiten kannst:

Setlocal EnableDelayedExpansion
set LF=^


FOR /F "delims=" %%A IN (Datei) DO set Inhalt=!Inhalt!!LF!%%A
echo !Inhalt!

Das "LF" dient dazu, Zeilenumbrücke mit zu übergeben. Die beiden Zeilen darunter müssen frei bleiben, damit es funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Proximus553
18.03.2016, 16:15

Das ausführen des Codes durch:

!Inhalt!

geht leider nicht, irgendwelche Ideen?

0
set content=
for /f "delims=" %%i in ('filename') do set content=%content% %%i
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Proximus553
17.03.2016, 14:39

Das liest leider nur die letzte Zeile ein, daher ist

%CODE%

unmöglich...

0