Frage von ThomasKl, 81

Wie kann ich den Druck meiner Therme erhöhen?

Technisch weiß ich wie ich den Druck erhöhen muß. Nur leider funktioniert es im Moment nicht mehr. Heizung und Warmwasser geht zwar noch, aber der angezeigte Druck ist auf Mininmum. Erst dachte ich, daß Gerät ist in einem Stadium wo es gerade nicht funktioniert, aber leider warte ich jetzt schon den halben Tag. Muß ich mir Sorgen machen? Die Therme scheint einwandfrei zu funktionieren. Jahrelang hat meine Technik, den Druck zu erhöhen, funktioniert. Das Ventil des Zuflusses kann ja wohl nicht mit Kalk verstopft sein.

Antwort
von Simko, 55

Wieso muß der hydraulische Druck in der Anlage erhöht werden?
1,5...2 bar sollten doch bei einem EFH systemisch hinreichend sein.!

Antwort
von Roquetas, 64

Also den Druck meiner Therme erhöhe ich ab und zu, indem ich einen Verbindungsschlauch an Therme und Wasserquelle anschließe und so das fehlende Wasser auffülle. Diesen Schlauch habe ich bei der ersten Wartung extra zu diesem Zweck bekommen.

Kommentar von ThomasKl ,

Ich mache das genauso, da ist ein Ventil am Wasserrohr an der Wand, das öffne ich mit den Schraubenzieher und dann fließt das Wasser in einen Schlauch und dieser hat auch noch ein Ventil, so wie ein Gartenschlauch am Haus oft hat. Und wenn ich das noch öffne, fließt das Wasser in die Therme.

Aber im Moment geht es nicht.

Kommentar von BigLittle ,

Dann solltest Du einmal testen, ob aus dem Schlauch ohne ihn an die Heizung an zu schließen, Wasser rauskommt, wenn Du den Wasserhahn öffnest. Wenn nicht, dann teste einmal ob überhaupt Wasser aus dem Wasserhahn fliesst.

Antwort
von BigLittle, 57

Da ich weder Deine Therme, noch Deine Technik den Druck zu erhöhen kenne, wäre es interessant zu erfahren, wie und was Du getan hast, um den Druck zu erhöhen und was Du jetzt gemacht hast, daß es nicht mehr geht. Vielleicht kannst Du ein paar Bilder einstellen, auf denen man die Therme und die Füllhähne sehen kann?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community