Frage von smylife, 359

Wie kann ich den Bass vom Nachbarn abschirmen?

Sein Zimmer ist direkt unter mir. Seine Musik ist so Basslastig dass ich seit wochen nicht schlafen kann. Ohropax wirken nicht da die Wände bzw das Bett durch den Bass wackelt. Kann man dass Irgendwie Dämmen, bzw abschirmen?

Mit ihm sprechen hilft nicht und die Vermieter wollen auch nichts machen. Hilfe.

Antwort
von anitari, 296

Nicht Du mußt die Bassgeräusche abschirmen, sondern der Mieter unter Dir.

Wenn der und der Vermieter auf Beschwerden nicht reagieren gibt es 2 Möglichkeiten.

1. Lärmprotokoll führen, das dem Vermieter nachweisbar zuschicken, Abhilfe fordern und wenn keine erfolgt die Miete Mindern.

2. Bei Lärmbelästigung ab 22 Uhr die Polizei rufen.

Kommentar von smylife ,

ich würde dass gerne ohne Polizei regeln weil ich ja quasi im Studentenheim wohne. Ich hatte gehofft dass ich irgendwelche Vorschläge bekomme, wie man den Schall abfangen kann

Kommentar von Floddi ,

Er kann seine Decke dämmen, aber du müsstest den ganzen Boden dann höher legen

Antwort
von BigBeat2109, 287

Runter gehen und ihm was aufs Maul hauen... ne Spaß.

Wenn er nicht mit sich reden lässt und die Vermieter zu stur sind, dann ist eine Anzeige wegen Ruhestörung die letzte Möglichkeit. Und wenn er dich seit Wochen um den Schlaf bringt ist das wohl die angemessene und wirksamste Option!

Antwort
von VERMOUTxBOURBON, 277

Am besten rufst du die polizei weil dass schon lärmbelästigung ist

Antwort
von Nikita1839, 258

#Polizei

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community