Frage von KnorxyThieus, 62

Wie kann ich den Autostart des Microsoft Office Upload Centers tatsächlich unterbinden?

Hallo,

die hier beschriebenen Maßnahmen habe ich bereits erfolglos durchgeführt: http://praxistipps.chip.de/microsoft-office-upload-center-entfernen-so-klappts_3...

  • Weder in der Registry, noch in der Aufgabenplanungsbibliothek ist es jedoch zu finden.

Was kann ich jetzt noch tun?
Vielen Dank für eure Hilfe! :-)

Mit freundlichen Grüßen,
KnorxThieus (♂)

Antwort
von iTech01, 39

Hast du schon den Autostarte im Taskmanager ( Strg+ Umschalt+Esc) deaktiviert?

Kommentar von KnorxyThieus ,

Dort gibt es keinen entsprechenden Punkt.

Antwort
von floppydisk, 45

kommt auf dein windows an.

start und ausführen, dann "msconfig" eingeben und die sache via systemstart einfach rausnehmen.

Kommentar von KnorxyThieus ,

Okay, Windows 10 ...

Wie heißt denn der Eintrag? Ich finde nur den Office-Klick-und-Los-Dienst. Den will ich behalten, der sorgt doch für einen schnelleren Office-Start bzw. die Windows-Integration, oder?

Kommentar von floppydisk ,

windows 10 hat den großen vorteil, nur auf start klicken zu müssen und dann einfach loszuschreiben. wenn du also auf start klickst und einfach "msconfig" eingibst, findet er es automatisch. das geht mit allem so.

Kommentar von KnorxyThieus ,

Ich habe in msconfig doch schon nachgesehen!

Abgesehen davon klappt diese Suche auch schon unter Windows 7 so, nur langsamer. Auch dort werden bereits Befehlszeilenaufrufe entgegengenommen.

Antwort
von Mepodi, 38

Stgr+R

"msconfig"

Da müsste das klappen.

Kommentar von KnorxyThieus ,

Hallo,

Wie heißt denn der Eintrag in msconfig? Ich finde nur den Office-Klick-und-Los-Dienst. Den will ich behalten, der sorgt doch für einen schnelleren Office-Start bzw. die Windows-Integration, oder?

PS:

Es heißt eigtl. Windows + R.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community