Frage von Stefaniethielen, 308

Wie kann ich dem Islam beitreten?

Antwort
von Qivittoq, 153

In dem du dich zum Islam bekennst.

Nach islamischer Lehre ist ein Mensch "von Natur aus" Moslem/ Muslima, sofern er sich nicht zu einem anderen Glauben oder zum Atheismus bekennt.

Bei Männern wird das in der Regel, aber nicht zwingend mit der Beschneidung dokumentiert, aber grundsätzlich reicht das Bekenntnis.

Das sollte man aber nicht leichtfertig tun, "weil einem gerade so danach ist", sondern man sollte sich vorher intensiv mit der Lehre, der Geschichte und den verschiedenen Richtungen innerhalb des Islams beschäftigen.

Antwort
von saidJ, 171

einfach das glaubens bekenntnis aussprechen " esch hedu en le illehe illallah we esch hedu ene muhammeden resulallah

Antwort
von Jogi57L, 121

Ich befasse mich seit 4jahren mit dem islamischen glauben

.. hm.. dann hast Du das mit der "Shahada" noch nicht gewusst ?

nach vier ! Jahren ?

Na ok, du wolltest ja eine Antwort, und keine Gegenfragen:

Sprich die Shahada, sofern Du es ernst meinst.

Das kannst Du alleine tun, besser ist es vor Zeugen, noch besser direkt in der Moschee

Antwort
von 1988Ritter, 101

Indem Du Dich ausgiebig über diese "Religion" informierst.

Ohne Informationen sollte man nie etwas tun, und da Dir offensichtlich grundsätzliches fehlt, sehe ich da schon Bedarf.

Antwort
von johnny1v, 147

Zu einer Moschee gehen und sagen dass du zum islam konvertieren möchtest

Kommentar von leonardo8040 ,

.....

Kommentar von AskiMenzil2525 ,

Braucht es dafuer nicht.

Antwort
von DZ123, 82

Zu einer mosche gehen und dann zum Hodscha (Lehrer)

Antwort
von Fabian222, 79

Schreibe mir einfach eine Nachricht ich kann dir weiterhelfen.

Antwort
von trueness1, 5

Du musst das Glaubensbekenntnis aussprechen. Das Glaubensbekenntnis lautet: Es gibt keinen Schöpfer außer Gott und abul Gassim ist der Gesandte von Gott.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten