Frage von DUHMHAITTUHTWEE, 220

Wie kann ich dauerhaft in der Schule fehlen ,OHNE dass sich das Jugendamt einmischt?

Also ich hasse Schule wirklich sehr , bis jetzt konnte ich es schaffen immer ein paar Tage zu fehlen oder früher zu gehen.Aber mittlerweile will ich wirklich dauerhaft fehlen bzw. nicht mehr in die Schule gehen bin aber weder volljährig noch hab ich einen Abschluss.Ich gehe auf eine Gesamtschule in die 9. klasse.Kennt ihr irgendwelche Wege , wie man ("legal") dauerhaft fehlen kann ?
Bitte nur ernst gemeinte Antworten & ja ich weiß , dass Schule "wichtig" ist:)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Merlin19, 59

Du hast 12 Jahre Schulpflicht. Gibt leider nicht viele Möglichkeiten außer Schule wechseln, sich beim Arzt wegen Schulstress krankschreiben lassen oder zum Psychologen gehen und sich dort wegen dem zu hohen Druck in der Schule befreien zu lassen.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Ich bin beim Psychologen sogar bei zwei aber die meinen jeder muss in die Schule gehen... Ich frag mich echt was ich bei denen mache , wenn die mich eh net befreien wollen :/

Antwort
von Schwoaze, 74

... und Dein ganzes zukünftiges Leben versauen!  Ungebildet und dumm bleiben, keine Ausbildung machen können, unterstes Niveau, keine Aufstiegschancen, keine Karriere, nie ein Auto, kein klasse Urlaub... das willst Du wirklich so haben? Kann ich mir nicht vorstellen!

Ich komme mir hier wie ein Klugscheißer vor. Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass Du nicht selber schon ein bisschen weiter als bis zu Deiner Nasenspitze gedacht hast.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Schule deprimiert mich , da sind so viele Menschen & ja ich will halt nicht mehr in die Schule gehen & irgendwas werde ich dich auch ohne Abschluss kriegen...

Kommentar von Schwoaze ,

In Zeiten wie diesen? Liest keine Zeitung? Siehst keine Nachrichten?  Lieber jetzt ein bissl deprimiert als das ganze Leben ein Verlierer.

Kommentar von MaggieSimpson91 ,

Wirst du nicht. Ich kenne einige Leute, die das gemacht haben, was du vorhast und keiner ist glücklich. Und zudem hochgradig neidisch.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Dann bin ich lieber ein "Verlierer" anstatt jemand , der sein ganzes Leben mit Schule & Beruf vollstopft & dann nach 40 Jahren merkt , dass er sein ganzes Leben verschwändet hat für ein paar Euro.

Kommentar von Schwoaze ,

Du solltest Dir all die Antworten und Kommentare zu dieser Frage gut aufheben. In spätestens 10 Jahren wirst Du einen anderen Blickwinkel darauf haben. Derzeit ist jedes weitere Wort anscheinend verschwendet. Schade!

Dich wünsche Dir trotzdem alles Gute.

Kommentar von Schwoaze ,

Ich soll das heißen, sorry.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Danke :)

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Ich hab gar net gemerkt , des da "Dich" steht , ich hab des keine schon als "Ich" gelesen :D

Antwort
von emelieenola, 84

Du sagst es Schule ist wichtig, und gerade in der Zeit solltest du gehen und für Deine Vornote arbeiten. Ich weiß dein Abschluss ist noch lange hin aber das geht jetzt ganz schnell. Ich dachte auch ich hab noch Zeit und nun ? In knapp 2 Monaten sind ZAP und ohne gute Vornote alles umsonst also mach doch was dafür auch wenn es schwer ist, ich habe auch ständig so Phasen aber es ist halt wichtig und ich will nicht in der Gosse enden 😩😁

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Ich hab halt schon seit zwei Jahren nix mehr für die Schule gemacht , ich hab einfach keine Motivation mehr :/

Kommentar von emelieenola ,

Ja ich kann dich voll verstehen, ich hatte auch richtig meinen Tiefpunkt in der 9. dann hab ich mir aber mal am Kopf gepackt und nachgedacht wofür das alles ist und jetzt fällt es mir schwer aber mit ein bisschen in der Schule aufpassen konnte ich sogar noch 2 E- Kurse schaffen. Die mir den Abschluss retten, du schaffst das auch ! Mach was dafür Schule ist echt wichtig du willst doch später ein schönes Leben haben oder ?

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Ja aber irgendwie sind alle Berufe blöd ..:(

Kommentar von emelieenola ,

Ja dann Versink in Selbstmitleid, sorry aber du willst dir anscheinend nicht helfen lassen.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Ich will bloß wissen wie man dauerhaft von der Schule fehlen kann ...

Kommentar von emelieenola ,

Kann man anscheinend nicht und sollte man auch nicht, wenn du alles schlecht redest kein Wunder !

Antwort
von EUWdoingmybest, 76

"wichtig", da kannst die ANführungszeichen weglassen.

Und ich glaube ja du meinst pseudolegal. Naja dafür sollte man dir keine Tipps geben.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Wieso nicht ...?!

Antwort
von Ini67, 52

Nach der 9. müßtest du die Berufsreife haben, vergleichbar mit dem Hauptschulabschluss. Bewirb dich um Praktika und Ausbildungsplätze aber auch dann wirst du noch Berufsschule haben, da weiterhin pflichtig.

Ausserdem musst du dir klar darüber sein, das deine Chancen auf dem Ausbildungsmarkt eher mässig sind. 

Es ist leicht gesagt, kein Bock mehr auf Schule - von irgendetwas wirst du einmal leben müssen. Ausserdem musst du um ein Vielfaches länger arbeiten als du schulpflichtig bist. Besser also du hast dann einen Job, den du leidlich gerne machst.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Schule macht mich halt depressiv & deshalb will ich da nicht mehr hin:/

Kommentar von Ini67 ,

Dann denke mal in eine andere Richtung. Was genau ist so schlimm? Die Anderen? Das Lernen? Hausaufgaben? 

Du könntest zB mal versuchen, dich für den Lernstoff zu interessieren. Lies mal Hintergründe, schau dir auf Youtube ein Video dazu an, Google mal was. Ein Teil der Fächer sollte dann schon interessanter werden.

Ein Schulwechsel ist uU auch eine Option, wenn die Mitschüler deine Plage sind?

Einfach hinwerfen ist immer Weichei.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Also ... Ich komme sehr schlecht mit Menschen zurecht, ich kann mich bei finden , die mich nicht interessieren auch nicht konzentrieren..& ja :(

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

*fächern

Kommentar von Ini67 ,

Vielleicht wärest du auf einer anderen Schule besser aufgehoben? 

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Ja das denke ich auch ab da sind halt auch voll viele Leute , kann man in Deutschland Zuhause Unterrichtet werden ?

Kommentar von Ini67 ,

Schwierig. Es gibt Privatschulen mit kleinen Klassen. Die Hebo-Schule in Bonn zB ist so eine. Aber arg teuer. :/ 

Was sagen denn deine Eltern zu deinen Problemen?

Antwort
von 2602Janine, 109

Was denn für einen legalen Weg ? Es gibt keinen legalen Weg. Du musst deine 10 Pflichtschuljahre erfüllen, erst dann kannst du dir eine Ausbildung suchen und selbst dann muss man in den meisten Fällen noch zur Schule. Du bist fast in der 10. Klasse, es ist nur noch ein verdammtes Jahr. Und für dieses eine Jahr willst du 9 Schuljahre wegwerfen? Tolle Entscheidung.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

:/

Kommentar von sunrise222 ,

Schulpflicht geht bis zur 9. klasse (Hauptschule)

Kommentar von 2602Janine ,

trotzdem ist sie danach Berufsschulpflichtig. Und auch in der Ausbildung hat man dann noch Schule

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Oh Gott des endet ja nie :(

Antwort
von extrapilot350, 52

Das geht nicht weil Schulpflicht besteht und Du dazu verpflichtet bis teilzunehmen. Unentschuldigtes Fehlen führt zur Info an das Jugendamt.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Des is blöd :/

Kommentar von extrapilot350 ,

nein, das ist gut so.

Antwort
von VersagerM, 38

Schule fand ich auch nicht so toll !!!!!!!!!

Aber ohne geht garnicht gehe hin das ist fürs Leben für dein Leben und sonst für niemanden!!!!!!!!!

Antwort
von antonczerwinski, 45

Legal geht das nicht. Geh einfach nicht mehr hin. Du wirst zwar Besuch vom Amt bekommen, aber hier kannst Du ja gleich sagen, dass Dein Berufswunsch und Dein weiterer Lebensweg Hartz4 ist. Sanktionen musst du auch nicht befürchten. Diese trittst Du erst gar nicht an. Wenn das Geld von Hartz4 später mal nicht reicht, gibt es auch andere Wege, nicht zu verhungern und ein schönes Leben zu haben. Das wird zwar mal irgendwann im Knast enden, aber hier hast Du Freunde, ein Dach überm Kopf und ein regelmässiges Essen.

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Das wichtige ist halt OHNE Jugendamt:/

Antwort
von MaggieSimpson91, 34

Und was genau bringt dir das?

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Vllt bin ich dann nicht mehr so depressiv..

Antwort
von KimieRaili, 3

Geh sonst bringt dich die Polizei in die Schule so wie meinen Nachbarn damals. Scheiss Faule Kinder

Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE ,

Ich verstehe das Problem der Schule nicht , den kann es doch egal sein ob ich anwesend bin oder nicht , solange ich zahle..?

Kommentar von KimieRaili ,

Nein kann es nicht da du SCHULPFLICHTIG bist.

Kommentar von KimieRaili ,

Die Schule ist für dich verantwortlich da du deine Schulpflicht noch nicht erfüllt hast. Die ist erst erfüllt wenn du deinen Abschluss hast. Danach folgt die Berufsschulpflicht.

Kommentar von KimieRaili ,

Man kann nicht einfach aus der Schule raus. Wir sind hier nicht in Afrika.

Antwort
von Valerie19, 72

geh zur schule!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community