Frage von goali356Usermod Junior, 17

Wie kann ich dass am besten formulieren?

Ich bewerbe mich für eine Praktikumsstelle in der sozialen Arbeit. Das Praktikum soll ich im Rahmen eines Studienprojektes ableisten.

Die Einrichtung in der ich mich bewerbe ist ein Jugendhaus. Ich möchte schreiben, dass ich dieses gerne im Bereich der Schulsozialarbeit ableisten möchte, aber auch für den Bereich der Jugendhilfe offen bin.

Wie kann ich dass am besten angemeßen formulieren? Und wie findet ihr diesen Abschnitt, sollte man es kürzen? Oder sollte ich nicht mehr darauf eingehn wo ich das Praktikum machen möchte? Es wurde nur eine kurze Bewerbung verlangt.

Während meiner Praktika in verschiedenen sozialen Einrichtungen habe ich festgestellt, dass ich gut mit Menschen umgehen kann. In meinem Praktikum an einer Förderschule für geistige Entwicklung lernte ich flexibel und angemessen auf Konfliktsituationen zu reagieren. Außerdem durfte ich die Schüler individuell nach Ihrem Leistungsvermögen unterstützen. Während meines Praktikums im integrativen Kindergarten zählte es zu meinen Aufgaben die Kinder individuell zu unterstützen, sowie zu beschäftigen. Zuletzt absolvierte ich ein 13-wöchiges Vorpraktikum an einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung. In meinen Praktika hat es mir Freude bereitet, anderen Menschen in Ihrem Alltag unterstützen zu dürfen. Zu meinen persönlichen Stärken gehören Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft und ein hohes Maß an Verantwortungsgefühl. Dies kann man meinen Praktikumsbeurteilungen entnehmen.

Antwort
von zehnvorzwei, 5

Hei, goali351, dein Text ist schon ganz in Ordnung. Ich ließe allerdings die ständige Wiederholung des Begriffs Praktikum / Praktika weg. Es steht ja im ersten Satz, dass du mehrere absolviert hast.

Zwischen 'Aufgaben' und 'die Kinder' gehört ein Komma, vor 'sowie' gehört kein Komma; statt 'absolvierte' nähme ich 'habe ich absolviert' = klingt irgendwie 'normaler. Den letzten Satz personalisierte ich: "...können Sie meinen Beurteilungen entnehmen."

Und deine Bewerbung, um (nicht für, um!) einen Praktikumsplatz ergänzte ich: "Am liebsten wäre mir der  Bereich der Schulsozialarbeit, aber ich freue mich auch auf eine Aufgabe in der Jugendhilfe." Oder so. Grüße!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community