Frage von KatzenkillerxJ, 156

Wie kann ich das Terrarium (siehe Foto) am besten einrichten?

Es ist für eine Schlange.

Antwort
von jaybee73, 30

hi,

ich bin immer sehr enttäuscht, wenn ich sowas sehe. bevor ein tier bei mir einzieht, mache ich mich schlau und richte das terrarium artgerecht ein, lasse es einlaufen, um die klimadaten zu checken und wenn alles stimmt, hole ich mir erst ein tier, nicht andersrum.

da es sich bei dir offenbar um einen neuzugang handelt, solltest du das kleine terrarium als quarantänebecken hergerichtet werden, d.h. zewa als bodengrund, austauschbare äste als klettermöglichkeit, ein versteck, ggf. kunstpflanzen als deckung und ein wassergefäß. darüber natürlich eine wärmequelle (Halogenstrahler o.ä.).

lasse innerhalb der nächsten 3-6 monate mehrmals im abstand von einigen wochen kotproben auf endoparasiten untersuchen. wenn mindestens 2 proben hintereinander o.b.B. sind, kannst du das tier ins endterrarium setzen. hier solltest du als größe mindesten 120x60x120cm veranschlagen, lieber etwas größer. dieses wird dann mit laubwalderde oder einem gemisch aus laubwalderde und normaler blumenerde, ggf. mit etwas sand vermengt, bestückt. darüber eine schicht laub, naturäste zum klettern, echte pflanzen zum verstecken und für's mikroklima, eine mit einem schutzgitter versehene wärmelampe und natürlich auch hier ein wassergefäß.

lg jana

Antwort
von BasiaLove, 52

Also,

die Schlange auf dem Foto scheint noch klein zu sein, deswegen ist das Terarrium NOCH passend auf dauer würde ich ein grösseres kaufen, also ein längeres.

Ich würde in dieses Trrarium einen dementsprechend für das Terrarium grosses Ästchen rein stellen, sodass die Schlange darauf "klettern" kann. Dann für den Boden würde ich erst Blumenerde reintun, dann feinen runden Kiesel und zu guterletzt, noch 1-2 verschiedene Sandarten darüber, damit die schlange sich wohlfühlt. und eine Rindenhöhle. Aus rinde ein röhre, so hat es unsere Nachbarin für die gleiche schlange wie auf dem Bild.

LG

Antwort
von Calioniel, 79

Am besten ohne ein echtes Tier da rein zu setzen. Also spar dir den Rest.

Kommentar von KatzenkillerxxJ ,

Es ist bereits ein echtes Tier darin (siehe Foto).

Kommentar von Calioniel ,

Das macht die Sache nicht besser!

Kommentar von JxxKatzenkiller ,

Aber auch nicht schlechter

Antwort
von Lapushish, 78

Es tut mir leid, dass dein Leben so langweilig und einseitig ist, dass selbst Hass von tierliebenden Menschen dir Genugtuung und die Aufmerksamkeit, die du im realen Leben nicht bekommst, gibt.

Kommentar von JxxKatzenkiller ,

Er gibt mir keine Genugtuung sondern tut weh.

Kommentar von Lapushish ,

Oh, da bist du ja wieder. Na, Account gesperrt? :/

Kommentar von JxxKatzenkiller ,

Offensichtlich

Kommentar von Lapushish ,

Und trotzdem noch keine Lust dir andere Leute zu suchen?

Kommentar von JxxKatzenkiller ,

Nein

Antwort
von Grobbeldopp, 115

Du gibst hier viel von dir preis. Es reicht damit eigentlich für eine Anzeige. Du elender Tierquäler.

Kommentar von KatzenkillerxJ ,

Dann zeig mich doch an, das einzige was ihr hier tut ist große reden schwingen.

Kommentar von Grobbeldopp ,

Sei dir da mal nicht so sicher. Du kaufst hier permanent Tiere und lässt sie verrecken um uns zu provozieren. Das kann man nicht hinnehmen.

Kommentar von KatzenkillerxJ ,

Nur leeres Gerede.

Kommentar von NormalesMaedche ,

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass er sich wirklich Tiere kauft 😂

Kommentar von monara1988 ,

Es ist eine sie, und, sie präsentiert Fotos als Nachweis. Keiner weiß, ob Troll oder einfach nur gestört...

Kommentar von XYKatzenkiller ,

Ich besitze Tiere, unten sind Links die das beweisen.

Kommentar von KatzenkillerxxJ ,

Ich besitze Tiere

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten