Wie kann ich das Seitenverhältnis bei einem Film verändern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da wird Dir leider nicht viel übrig bleiben, als das 4:3 mit einer Maske zu belegen. Dabei fügst Du oben und unten Schwarze Balken in der Größe des restlichen 16-zu-9-Materials win. Dabei werden jedoch zwangsläufig Bildinhalte verloren gehen. Anschließend kannst Du aber noch den Bildausschnitt korrigieren, falls z. B. Köpfe abgeschnitten werden.

Lies Dir bitte einmal diese Seite der Adobe-Hilfe durch:

https://helpx.adobe.com/de/premiere-pro/using/aspect-ratios.html

Und hier gibt es eine Videoanleitung:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist möglich, jedoch gehen dabei Bildinhalte (Seitenränder) verloren. Umwandeln geht bereits mit dem Movie-Maker von Microsoft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung