Frage von Gezeichneter99, 21

wie kann ich das Problem nur lösen?

Ich habe seit einer Woche ein neues Mädchen in der Klasse. Und habe mich am ersten Tag in sie verliebt. sie war jeden Tag an meiner Seite. Sie hat mich im Unterricht gefragt ob ich ihr meine Blätter zum abschreiben geben kann ob wohl ich vor ihr sitze und sie neben sich jemanden hat. Ich weiß nicht ob ich sie fragen soll ob sie mit mir was trinken geht. Ich bin Schüchtern und kann nicht so mit Mädchen reden. Was soll ich tun?

Antwort
von Farmer00, 16

Man verliebt sich nicht am ersten Tag. Du findest sie attraktiv und fühlst dich zu ihr hingezogen. Sprich sie erstmal nur so an, stell dich vor und frag sie NICHT sofort aus. Wenn du dich dann höflich verhältst, ihr ZUHÖRST und ihr das Gefühl gibst, du interessierst dich für sie, dann wirst du ihr symphatisch erscheinen. Und das ist der erste Schritt.

Kommentar von Gezeichneter99 ,

eine Freundin hat mich gefragt ob sie sie mal fragen soll wie sie mich findet und hat gesagt das sie mich Süß finded

Kommentar von Farmer00 ,

Es ist letztendlich deine Entscheidung, aber sie gleich zu einem Date zu bitten, ist meiner Meinung etwas zu schnell. Dann seid ihr beide sehr aufgeregt und kennt euch noch garnicht. Sich in der Schule so nebenbei kennenzulernen, ist deutlich besser. Dort befindet ihr euch beide nämlich in einer gewohnten Umgebung. 

Kommentar von Gezeichneter99 ,

ich habe es auf gegeben es zu versuchen sie hat mich noch nicht ein mal heute beachtet

Kommentar von Farmer00 ,

Nach einem Tag? Deine Motivation sinkt schnell. Reiß dich zusammen und streng dich an. 

Antwort
von Cooki3monster, 21

Auch wenn du schüchternd bist, frag sie trotzdem ob ihr was trinken gehen wollt. Weil wenn sie schon dich fragt nach den Blättern und nicht den neben sich.

Kommentar von Gezeichneter99 ,

ok ich versuche mich zu überwinden. danke dir

Kommentar von Gezeichneter99 ,

ok ich werde es versuchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten