Frage von GuenterLeipzig, 28

Wie kann ich das Problem mit dem Fahrradbügelschloss lösen?

Ich habe ein Level15-Bügelschloss für mein Fahrrad von ABUS.

Das habe ich schon mehrere Jahre.

Da ich mein Fahrrad bisher immer in klimatisierten Räumen abstellen konnte, gab es mit dem Bügelschloss nie Probleme.

Allerdings haben sich zwischenzeitlich die Rahmenbedingungen geändert, wonach ich das Fahrrad wochentags für ca. 8 Stunden im Freien abstellen muss, also auch bei Regen und anderem Ungemach.

Das Problem mit dem Bügelschloss begann schleichend.

Erst konnte man erst nach mehreren Anläufen, das Bügelschloss zusammenstecken und abschließen.

Inzwischen macht der umgekehrte Vorgang Probleme.

Der Schließmechanismus läßt sich zwar durch das Drehen Schlüssels betätigen, jedoch gelingt das Herausziehen des Bügels vom Bügelschloss nur mit sehr viel Mühe und Geduld.

Im dümmsten Fall kann es also passieren, dass ich mein Fahrrad mir selbst wegschließe.

Gibt es einen Trick, mit dem man das Bügelschloß wieder leichgängig machen kann?

Günter

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von holgerholger, 17

Es gibt von Abus einen Schmierstoff speziell für Schlösser, damit solltest Du auf der sicheren Seite sein.

http://www.wellindal.de/diy/abus/p-136921?r=4003318354212&gclid=CjwKEAjwtNbA...

Antwort
von ClausO, 20

Versuchs mal mit ölen.

Kommentar von GuenterLeipzig ,

Danke für den Hinweis, ich kann mir vorstellen, dass nicht jedes Öl gleichermaßen dazu geeignet ist.

Was ist das besser geeignete Öl: WD40 oder Nähmaschinenöl (evtl genauer Öl-Typ?)

Oder gibt es gar einen dritten Weg?

Günter

Kommentar von ClausO ,

es gibt Wasserverdrängende Öle bzw. Schmierstoffe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten