Frage von Chrexu, 26

Wie kann ich das Passiv und das Aktiv gut unterscheiden und was ist der Unterschied?

Die Frage steht im Titel... :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von zyxzjs, 18

Bei Aktiv übt das Subjekt eine Tätigkeit aus

Ich liebe Kartoffeln.

Ich = Subjekt


Beim Passiv wird mit dem Subjekt etwas gemacht/etwas geschieht dem Subjekt

Ich werde von Kartoffeln geliebt

Ich = Subjekt



Weitere Beispiele:

Ich esse, du isst, er/sie/es isst, wir essen, ihr esst, sie essen = AKTIV

Aktiv weil ich etwas mache, ich esse nämlich


Ich werde gegessen, du wirst gegessen, er/sie/es wird gegessen, wir werden gegessen, ihr werdet gegessen, sie werden gegessen = PASSIV

Passiv weil mit mir etwas geschieht, ich werde nämlich gegessen

Antwort
von sunnywobgirl, 11

Pasiv und aktiv sind zwei Möglichkeiten etwas auszudrücken. Im aktiv ist der Täter bekannt und wird in den Vrdergrund gerückt.

Z.B Tom baut ein Haus.

Im passiv ist der Täter unbekannt oder  wird in den Hintergrund gestellt. Dazu wird die Perfekt Form des Verbes genutzt (Partizip Perfekt)

Das haus wird von Tom gebaut.

Das Haus wird gebaut.

Frage  dich also:

- Ist der Handlungsträger bekannt

- Steht er im Vordergrund oder ist er eher unwichtig?

- Wird die Perfektform genutzt, um die Handlung anzuzeigen?

Im Perfekt ist das ganze dann entwas schwieriger....dann sagt man:

Das Haus ist gebaut worden oder Das Haus ist von Tom gebaut worden...man nutzt also das Plusquamperfekt als Passivform.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten