Frage von esraaksu, 28

Wie kann ich das mit meinem bruder klären?

Ich wohne mit meinem bruder alleine. er ist sehr aggressiv. zu meinen eltern habe ich keinen kontakt mein vater möchte uns nicht behilflich sein usw. als meine mutter ausgezogen ist blieb ich mit meinem bruder alleine in der wohnung wir teilen uns die miete aber er zahlt immer zu spät sodass immer mahnungen nach hause kommen, ich studiere und halte diesen druck nicht mehr aus da ich meinen pflichten nachkomme er aber nicht, weshalb ich ausziehen möchte. ich rede mit meinem bruder nicht weil er mich geschlagen hat seitdem ist er gestorben für mich, er hat keine feste arbeit er kommt selber nicht über die runden hält sich irgendwie über wasser, wenn ich ohne was zu sagen ausziehen sollte wird er alleine niemals die wohnung finanzieren können es fällt ihm ja so schwer die hälfte zu zahlen.. ich trau mich nicht mit ihm zu reden aber mit dem druck werde ich auch wahnsinnig ich möchte mich auf mein studium konzentrieren und nicht mit der angst leben dass er diesen monat wieder nicht zahlen kann.. die kündigungsfrist beträgt 3 monate, ich möchte ihm sagen dass ich ausziehen will und entweder reicht er die kündigung ein sodass ich noch 3 monate bleibe oder aber so schnell wie möglich ausziehe falls er hier alleine weiter leben möchte.. ich habe aber angst dass er eskaliert zuletzt hat er mir mein handy weggenommen sodass ich nicht mal die polizei anrufen konnte.. ich weiß nicht was ich tun soll

Antwort
von wilees, 12

Hier stellt sich die Frage: auf wessen Namen läuft der Mietvertrag - die Mutter oder wen ?

Kommentar von esraaksu ,

Er lief über meine mutter mit dem Auszug meiner mutter wurde das automatisch auf mein und auf mein bruder sein name umgeändert. das heißt wenn ich ausziehe läuft er nur noch über meinen bruder, ging ja auch bei meiner mama so. Außerdem ist er mir gegenüber aggressiv ich kann mit ihm nicht weiterleben 

Kommentar von wilees ,

Liegt Dir dieser Vertrag, der auf eurer beiden Namen ausgefertigt worden sein soll, vor?

Also habt Ihr, Du und auch Dein Bruder, einen entsprechenden neuen Vertrag unterschrieben? Oder wurde lediglich der Vermieter informiert, dass Ihr jetzt dort alleine lebt?

Kommentar von esraaksu ,

Ich habe nichts unterschrieben, auf dem Mietvertrag stand nur plötzlich mein name und der name meines bruders als ich ihn für die bafögbeantragung gebraucht habe.. ich weiß nicht wie meine mama das damals abgeklärt hat, es kann sein dass mein bruder unterschrieben hat, ich weiß jedoch nicht wie dies erfolgt ist.

Kommentar von wilees ,

Dieser Vertrag erscheint mir sehr eigentümlich. Ich kann Dir nur raten, Dir juristische Unterstützung zu suchen. Denn selbst ein mündlicher Vertrag wäre rechtsgültig. Und wenn Ihr hier möglicherweise beide als Hauptmieter geführt werdet, könnt Ihr auch möglicherweise nur gemeinschaftlich kündigen.

Da Du über kein nennenswertes Einkommen verfügst, müsstest Du einen Beratungsschein vom Amtsgericht bekommen können ( ca. 15,-- Euro ) . Damit kannst Du dann einen Fachanwalt ! für Mietrecht aufsuchen, ohne dass Dir weitere Kosten entstehen.


Antrag auf Beratungshilfe

www.justiz.de/formulare/zwi\_bund/agI1.pdf

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten