Frage von MissesCullen, 26

Wie kann ich das in einen Satz erwähnen?

Patient. Stuhl und Urin inkontinend. Windeln. Nacht.

Hat jemand eine gute Idee?

Antwort
von hrFragestella, 14

Der Patient, der an Inkontinenz litt, einer Krankheit bei der man den unwillkürlichen, das heißt unfreiwilligen, Verlust von Urin aufgrund unterschiedlicher Erkrankungen im Bereich der Harnblase und deren Verschlussmechanismen hat, und deshalb Windeln tragen musste, saß auf einem alten Stuhl und schaute in die Nacht.

Antwort
von Fonsl, 18

Da der Patient Stuhl- und Urininkontinent ist, sollte er bei Nacht Windeln tragen.

Kommentar von MissesCullen ,

vergessen zu erwähnen; ging in der Nacht durch und alles War dreckig

Kommentar von Fonsl ,

In der Nacht konnte ich beobachten, wie der Patient Stuhl und Urin verloren hat. Aufgrund dieser Inkontinenz sollte er Windeln tragen.

Antwort
von maroc84, 16

Bis auf die Tatsache, dass du inkontinent falsch geschrieben hast frage ich mich, ob das ernst gemeint ist. Und wenn ja.. Es ist sehr einfach und erklärt sich meiner Meinung nach von selbst.

Wozu brauchst du diese Antwort? 

Kommentar von MissesCullen ,

Ich schreibe ein Tagesberixht und der einzige Satz der fehlt

Kommentar von maroc84 ,

Entschuldige die Nachfrage. Ich habe hier nur seit gestern schon so viele Kinder gesehen, die ihre Hausaufgaben erledigt haben wollen :) - In der Zwischenzeit hast du ja einige Beispielsätze erhalten.

Gruß

Kommentar von MissesCullen ,

Ivh habe bis auf den einen Satz alles fertig. nach Hausaufgaben frage ich nicht, z.B wie man Funktionen berechnet. Gruß

Kommentar von maroc84 ,

Der Vorwurf ging auch gar nicht in deine Richtung :)

Wie sich in der Nacht zum xyz gezeigt hat, ist derzeitige Versorgung mit aufsaugenden/ableitenden Inkontinenzmitteln aufgrund der Ausprägung der Harn- und Stuhlinkontinenz des Patienten unzureichend.

Das war nur ein Versuch. Ich weiß leider auch nicht, ob du soweit in deiner Annahme gehen darfst bei einem Bericht.

Antwort
von VisionDativ, 15

Der Patient ist inkontinent, hat nachts Urin- und Stuhlabgang und benötigt daher Windeln.

Meintest Du so etwas?

Kommentar von MissesCullen ,

ja. aber es ging durch die widnel in der Nacht

Antwort
von Sternfunzel, 9

Der Patient braucht über Nacht  Windeln , da er inkontinent ist, und er weder Urin noch Stuhl halten kann. 

LG Dir

Antwort
von casala, 7

wo ist DEIN problem?

zb.: inkontinenten patienten kann über nacht, mittels windeln, die stuhl und urinabgabe erleichtert werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten