Frage von iamstxfvn, 239

Wie kann ich das Aura-sehen verbessern?

Ich hab jetzt einige Zeit versucht die Aura anderer Personen, Tiere etc. zu sehen.

Mittlerweile kann ich deutlich ein Energiefeld wahrnehmen, Farben seh ich allerdings nur wenn die Person direkt vor einer weißen Wand steht (die Lichtverhältnisse müssen auch stimmen).

Kennt jemand Tipps wie ich die Wahrnehmung noch verbessern könnte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerBuddha, 101

üben und zeit nehmen/lassen..........nicht immer alles auf einmal erfahren/lernen und nicht mit gewalt, denn damit blockierst du dich nur selbst und kannst zudem großen schaden an dir oder anderen verursachen......:)

das geheimnis bei diesen themen heisst, erkennen UND verstehen, erst dann erlenst du es auch richtig..............ohne etwas zu verstehen, kann selbst ein kampfkunst-meister nichts ausrichten.............:)

Antwort
von AlphaundOmega, 63

Kennt jemand Tipps wie ich die Wahrnehmung noch verbessern könnte?

Nimm dir zwei Fotos und zwei Umschläge ,...in jedem Umschlag lege  ein Foto,... Eine Person sollte heute noch am leben sein , während das andere Foto eine verstorbene Person ist...und mische diese ( du kannst auch jemand bitten das für dich zutun, um alle eventualitäten eines Eigenbetrugs auszuschließen )

Nun finde heraus , in welchem Umschlag die lebende ist, anhand der Lebensenergie/Aura sehens...

Kommentar von AlphaundOmega ,


Wenn dir das dann leicht fällt , kannst du später auch eine Hand drüber halten, um es auch  spüren und zu erfühlen...welche Hand ist dabei egal, entscheide das einfach selbst...


Antwort
von benjamin0011, 166

Du kannst evtl versuchen Geister zu sehen oder mal versuchen einfache energiekonstrukte wie zb den psiball (falls du den kennst. falls nicht kann ich das gerne erklären.) zu sehen.

Kommentar von iamstxfvn ,

Was genau ist ein psiball ? :)

Kommentar von benjamin0011 ,

Ich weiß jetzt nicht genau welche Erfahrung du energetisch hast, aber ein psiball ist sozusagen einfach ein Ball aus Energie. Den kann man in der Regel recht einfach machen. Wenn du Erfahrung im Energie-leiten hast umso besser. Falls nicht ist der Psiball eine sehr gute Übung. Du hältst einfach die Hand vor dir hin und stellst dir vor wie Energie dorthin fließt und einen Ball bildet. Als Quelle für die Energie kannst du zB deine Aura oder dein Bauch Chakra nehmen.

Kommentar von iamstxfvn ,

Ich werds versuchen :)

Wie genau sehen denn Geister aus - also woran erkenn ich dass ich einen Geist sehe?

Kommentar von benjamin0011 ,

Also ich bin ehrlich gesagt selbst nicht so gut was das sehen angeht. Meine Fertigkeit ist eher das Fühlen. Ich war einmal bei einer Bekannten, die was das sehen angeht sehr gut ist. Sie kann Geister, Wesen, Energie usw genau sehen. Als ich bei ihr war habe ich in ihrem Keller versucht einen dort wohnenden Geist zu sehen. Ich konnte ihn dank meines Fühlens auch gut lokalisieren was ein Vorteil war. Ich konnte den Geist nicht sehr genau sehen. Es war aber ähnlich einer Aura. Nur ein wenig anders  und ohne Körper. Für meine Bekannt sehen Geister aber wie normale Menschen nur ein wenig anders aus, sagt sie. Es hängt wohl stark von den Fähigkeiten ab, wie man etwas sieht.

Kommentar von iamstxfvn ,

Ich seh nämlich recht häufig irgendwelche Formen die sich bewegen. Ich kann diese Formen allerdings leider nicht genau zuordnen ...

Wenn ich für längere Zeit irgendwo hin schaue nehme ich da auch oft irgendwelche Muster wahr. Für mich sieht es so aus als ob alles eine Struktur hätte - keine Ahnung wie ich das genau beschreiben soll.

Kommentar von AlphaundOmega ,


Für mich sieht es so aus als ob alles eine Struktur hätte - keine Ahnung wie ich das genau beschreiben soll.

Alles besteht aus Energie sowie Information... , das erkennen inzwischen auch "langsam" unsere Astrophysiker ;)

Obwohl das Uraltes Wissen ist...

Kommentar von Abahatchi ,

das erkennen inzwischen auch "langsam" unsere Astrophysiker

Was verstehst Du unter langsam? Das genau genommen alles "nur" Energie ist, dasz wissen selbst Studenten, seit Einstein die Formel E=mc² ins Spiel brachte. Doch schon vorher war Astrophysikern klar, dasz alles Energie ist, nur die Formel zur richtigen Berechnung, die kam erst von Einstein. 

Wenn also jemand "langsam" ist, dann Menschen, die erst langsam mitbekommen, dasz für Astrophysiker schon sehr sehr lange klipp und klar alles Energie ist.

Kommentar von AlphaundOmega ,

Das Wissen ist so alt wie die Menschheit , da sind 500 Jahre immernoch Schneckentempo...

Kommentar von Abahatchi ,

Das Wissen ist so alt wie die Menschheit

Welches angebliche Wissen?

Kommentar von AlphaundOmega ,


Welches angebliche Wissen?

All das Wissen , ...was wir wissen und das ,was wir noch nicht wissen...! oder nicht mehr wissen...

Kommentar von Abahatchi ,

ergibt im Kontext keinerlei Sinn.

Ich bin dann mal raus aus diesem Thread

Tschüsz.

Kommentar von iamstxfvn ,

Hau rein :D

Antwort
von nowka20, 60

das bewußtsein zum "schauenden" verbessern

Antwort
von Wannabesomeone, 148

LSD soll helfen...

Kommentar von iamstxfvn ,

Danke das weiß ich, ich such aber nach ner langfristigen Lösung ;)

Kommentar von Abahatchi ,

Ich kenne Leute, die hatten mal einen Unfall mit einer Hirnverletzung. Die hatten dann auch jede Aura wie in HD Auflösung gesehen und mit extrem guten Kontrastverhältnis. Nur solltest Du nun nicht Kopf voran von einen Baum springen. Frage lieber einen Gehirn Chirurg.

Antwort
von realsausi2, 69

Drogen.

Kommentar von Abahatchi ,

hui, das ist aber sehr ungesund. 

Kommentar von AlphaundOmega ,

Ungesund ?

Na das erzähl mal deinem Körper , der das selbst produzieren kann ;)

Kommentar von iamstxfvn ,

Da reden wir jetzt aber speziell von DMT, oder? :)

Kommentar von AlphaundOmega ,

Der Körper ist ein kleines Drogenlabor auf zwei Beine ...es kann Stoffe wie Valium ,Cannabis und Opium produzieren, auch
Oxytocin hat einen hohen Suchtfaktor...  Es wird angenommen das DMT in der Zirbeldrüse produziert wird...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community