Wie kann ich das am besten auf englisch formulieren (gastfamilienbrief)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

mal ganz davon ab, dass es keine 1 zu 1 Übersetzungen gibt, kann beim Vokabular ein gutes (online) Wörterbuch , z. B. pons.com, und bei der Grammatik ego4u.de und englisch-hilfen.de helfen - nach dem Motto Learning by doing!

Aber Finger weg vom Google Übelsetzer und seinen tr.tteligen Kollegen!

Hänge dich nicht an einer Formulierung oder einem Wort auf, sondern formuliere um, dann fällt das Übersetzen oft leichter.

Vor Ort bei deiner Gastfamilie musst du ja auch alleine klarkommen.

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skivenena
01.07.2016, 15:59

...es geht nicht ums irgendwie "alleine klarkommen" sondern ums gut formulieren. Und deine antwortet mit von wegen "schaue doch im internet", wo du unter JEDER frage das selbe schreibst, bringen niemandem was. Wahrscheinlich kannst du gar kein englisch sondern nur deine sinnlosen übersetzter vorschläge... manchmal denke ich du liest dir die fragen erst gar nicht durch..  also bei meinen fragen kannst du dir das bitte sparen..

0

Hey ich würde es dir sehr gerne übersetzen nur habe ich nicht genau verstanden was du genau sagen willst. Könntest du einfach in Stichpunkten angeben was du genau sagen willst und dann übersetze ich es sehr gerne für dich.

LG Julian;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skivenena
01.07.2016, 15:56

Vor ein paar jahren hat das pltz angefangen (mit dem interesse für englisch/usa)/ das interesse hat mich gepackt/hat sich entwickelt. Und dann möchte ich sagen: das mit dem englisch war schon länger da (das interesse) das für die usa kam erst später so...

aber bitte nicht so dumm umschrieben wie ich:D sondern schön ausformuliert auf englisch:)

0

My interest for the USA started a few years ago because ... / I started having interest .... (alles ohne Garantie)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?