Frage von Moorhuhn68, 15

Wie kann ich damit umgehen, dass mich manche Sachen in der Familie echt nerven?

Ich meine damit Sachen, die ich leider nicht abstellen kann. Zum Beispiel wenn meine Schwester sich mit höchster Konzentration den Teller so voll lädt wie nur eben möglich und dabei noch, vermutlich unbewusst, Grimassen schneidet. Oder meine Mutter ruft mich, ich komm runter, sie lackiert sich die Nägel, sagt ich soll das Katzenklo saubermachen und guckt mir dann auch noch dabei zu. An meinem Vater stört mich am meisten, dass er manchmal mit Zigarette in mein Zimmer kommt und wenn ich dann was sage sagt er das ist mein Haus und ich mach hier was ich will. Musst du halt lüften. Alles so Sachen eben, die mir echt auf die Nerven gehen, die ich aber nicht ändern kann.

Antwort
von safur, 3

Erstmal finde ich es normal, wenn dich gewisse Dinge stören. Weshalb sagst du nichts dazu? :)
Vielleicht bist du gerade auch einfach etwas empfindlich für solche Dinge. Ich würde mich halt mal an den Tisch setzen und klären was mich stört. Sicher störst du auch mit gewissem Verhalten. Man kann sicher einen Kompromiss finden.

Antwort
von Mignon2, 8

Es ist völlig normal, dass man sich ab und zu von anderen Familienmitgliedern genervt fühlt. Die anderen fühlen sich von dir sicherlich auch ab und zu genervt. Das ist nun einmal gegenseitig so. Offenbar regst du dich unnötigerweise sehr schnell über deine Familie auf. Ich verstehe gar nicht, was an deiner Schwester so nervig sein soll. Schau doch einfach weg. Gut, dein Vater müßte nicht mit Zigarette in dein Zimmer kommen. Aber sooo schlimm ist es nun auch wieder nicht, wenn er nicht lange bleibt.

Betrachte doch auch einmal die positiven Dinge in eurer Familie. Sicherlich gibt es viele. Achte nicht immer nur auf die negativen Kleinigkeiten. Dann bist du nicht so genervt.

Antwort
von KaeteK, 3

Frag doch mal deine Familie, was sie an dir nervig finden:-) LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten