Frage von stonedE, 53

Wie kann ich dafür trainieren?

Ich will jetzt kein Arnold Schwarzenegger werden. Aber die Sache ist ich bin schmächtig. Nicht gerade dünn vom körperfett her aber hab wenig Muskeln und so xD ich würde für'n Sommer sportlicher aussehen und mehr Sport machen. Wenn ihr euch auskennt. Soll ich joggen gehen, mich besser ernähren oder mehr Krafttraining machen (wäre gut wenns zuhause geht) ich kenn mich nicht so aus und habe gehört dass da jeder seinen eigenen Plan hat. Möchte halt nen "definierteren" Körper damit ich auch nicht so schwach und lasch aussehe ich mache nämlich überhaupt kein Sport. Bin 15 Jahre alt 1,71 groß und Wiege so 58 kilo. Danke im vorraus ^^

Antwort
von Tyrion2000, 21

80% macht Ernährung aus also wäre es hilfreich wenn du dir einen ernährungsplan machst aber erwarte nicht zu viel denn wenn du keine unnormal gute Genetik hast dann wirst du in den 2 Monaten bis zum Sommer nicht mal ansatzweise ein Arnold Schwarzenegger. Du kannst zwar Joggen gehen aber dardurch steigerst du nur deine Fitness und baust nicht wirklich Muskeln auf. Da du wahrscheinlich Beine für nicht so wichtig hälst und erstmal den Oberkörper Trainieren willst fang mit einfachen liegstützen an sowie situps. Wenn du eine Klimmzugstange und kurz hanteln hat kannst du auch damit anfangen. Der Trizeps macht 2/3 des Oberarmes aus also Trainiere nicht nur den Bizeps. Such dir draußen eine Stange wenn du keine Zuhause hast und mach alle möglichen Variationen von Klimmzügen. Also auch Pullups, Breite, enge etc.

Ändere dein Trainingsplan alle 6 Wochen damit du neue reize setzt.

WICHTIG: Trainiere nicht einseitig. Außerdem braucht dein Körper regenerations Zeit und da du anfänger bist Trainiere nicht mehr als 3 mal die Woche und das auch nicht am Stück.

Du kannst mit Ganz Körpertraining anfangen aber nach 2-3 Monaten solltest du dein Training splitten. 

Auf Youtube kannst du dir Übungen anschauen denn Technik ist das entscheidende und nicht das Gewicht!

Antwort
von qgqg3, 19

Joggen wird dir nicht besonders helfen, kräftiger auszusehen, um Fett zu verlieren ist es allerdings eine Gute Sache.

Ich würde dir raten, Krafttraining zu machen. Dazu kannst du entweder in ein Fitnessstudio gehen und dort trainieren, oder aber du trainierst mit deinem eigenen Körpergewicht. (Ist meine bevorzugte Art des Trainings, weil es funktioneller ist)

Bei beiden Methoden kannst du sehr gut Muskeln aufbauen, allerdings muss dir klar sein, dass Erfolge nicht nach wenigen Wochen zu erwarten sind. Bei konstantem Training wirst du gute, sichtbare Erfolge nach 3 Monaten sehen.

Die besten Übungen, die alle Muskeln abdecken sind: Liegestütze in allen möglichen Variationen, Klimmzüge, Dips und Kniebeugen. Dazu kannst du deine Waden trainieren durch wiederholtes auf die Zehenspitzen gehen.

Nährstoffreiche und proteinreiche Ernährung wird dir auf jeden helfen, dein Ziel schneller zu erreichen.

Kommentar von stonedE ,

wie ist es mit der Ernährung. Soll ich weniger Fleisch und so Fastfood Zeug essen sondern mehr Gemüse Obst?

Kommentar von qgqg3 ,

Gemüse und Obst ist auf jeden Fall sehr gut. Besser nicht so viel Fast Food, weil es viele ungesunde Fette hat, die dich dick machen. Fleisch kannst du ab und zu Essen, aber ich würd es nicht übertreiben. Pflanzliche Proteine sind von Vorteil, wie z.B Nüsse, Kartoffeln, Hafer, Bohnen. Aber auch gut sind Eier, Käse...

Kommentar von stonedE ,

also Fett abbauen und sichtbar mehr muskeln aufbauen heisst doch definieren oder. damit ich einfach sportlicher und besser ausehe :D definieren und Muskeln aufbauen gibt's glaub unterschiedliche trainingsarten

Kommentar von qgqg3 ,

Der Hauptunterschied zwischen definieren und Muskel aufbauen, ist hauptsächlich der, dass du beim definieren weniger Kalorien zu dir nimmst

Kommentar von yoda987 ,

Anmerkung: Bei so einem Training bleibt der Rücken und die Beine oft mals zurück (Klimmzüge reichen nicht als einzige Übung, und um die Beiene ganzheitlich zu trainieren also incl. Rückenstrecker, Gluteus usw. brauchst du Gewicht). Solltest du dich für Krafttraining entrscheiden, ist Studio oder ne Hantelbank mit Rack und ein paar Hanteln und ne Klimmzugstange die erste Wahl

Antwort
von Coffee1998, 34

Krafttraining, zum Anfang reichen Bodyweight Übungen also ohne Geräte oder Hanteln. Damit baust du gut Grundstruktur auf. Ich empfehle dir zusätzlich HIT (High Intensiv Intervall) Training zu machen 2x30Min die Woche. Dann kannst du schonmal Optimal Muskelgruppen ansprechen.


Antwort
von yoda987, 22

Geh mal auf sportnahrung engel .de die haben gute Tipps für dich. Die ersten 3 Monate gehst du 2 mal die Woche (Ganzkörpertraining) danach kannst du dann splitten wenn du möchtest, allerdings funzt beui vielen der GK auf Dauer besser als split. Beachte weniger ist mehr in diesem sport ...gerade am Anfang. Joggen kannst du nah dem Krafttraining ca 20 min sollten reichen, da du dein Kreislaufsystem ja durch das Krafttraining belastetst

Kommentar von stonedE ,

nicht davor zum Aufwärmen. geht das bis zum Sommer

Kommentar von yoda987 ,

Also beim reinen Kraftsport wärmt man sich moderat auf um Kraft für das eigendliche Training zu sparen...wenn du es nicht soernst mit dem Muskeln nimmst ..klar kannst du auch vorher joggen oder nur joggen und ab und an kniebeugen oder sowas machen

Antwort
von halvehahn, 20

Was würde Dir denn Spaß machen?

Kommentar von stonedE ,

allgemein wäre ich dazu entschlossen Sport zu machen. wenn es hilft mach ich es das is klar. joggen würde Spass machen .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten