Frage von Keen1990, 36

Wie kann ich bräsiger werden?

Damit meine ich lethargischer bzw. bequemer in Hinblick auf emotionale Aspekte!

Wie kann ich äußerlicher Faktoren, die den Geist verunsichern besser ignorieren?

Bräsige Menschen, so sagt man, kommen besser durch das Leben, da sie nur nach vorne blicken und nicht nach rechts und links - ich hoffe, ihr versteht, was ich meine!?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von loema, 17

Emotionale Aspekte sind die Würze des Lebens.
Wenn du das dämpfen möchtest, raubst du dir auch ein Stück Lebensqualität und Lebensintensität.
Ich vermute jetzt mal, dass du gerne weniger kränkende Situationen ausgesetzt wärst, bzw. dass du Kränkungen nicht erleben möchtest.
Und dann wäre es deine Aufgabe, die konkret mit dem Thema Kränkung auseinandersetzt.
Ganz praktisch würde das bedeuten, dir Bücher zu diesem Thema auszuleihen und dann an dir selbst zu arbeiten.
Das kann dir beibringen, deine eigenen Emotionen auf empfunde Kränkung besser zu verstehen und gegebenenfalls deine Reaktion so gestalten, dass es dir besser gelingt, damit umzugehen.

Kommentar von Keen1990 ,

Hast du eine Ahnung in Bezug zum Hormon Cortisol? Ich meine, dieses Hormon wird besonders in nervenaufreibenden Situationen produziert und hemmt z.B. den Muskelaufbau - ist quasi katabol. Diese chemische Reaktion ist menschlich, also total normal/natürlich, aber wie kann man solche Situationen besser bewältigen? Dein Ansatz passt schon ganz gut, hast du hierzu noch bessere Erklärungen?

Kommentar von loema ,

Nein. Ich habe hierzu keine Kenntnisse und würde auch nie freiwillig die körpereigene Chemie durcheinanderwirbeln wollen. Da gibt es dann sicherlich Nebenwirkungen und Langzeitfolgen.

Die Bewältigung zu lernen wäre zu umfangreich, um sie dir hier dazustellen.
Aber das Prinzip funktioniert grob so, dass man lernt zu erkennen, was von der Kränkung mehr über den Kränkenden selbst aussagt, als über einen selbt. Das Überdenken von was genau man gekränkt wird, weil man selbst denkt, dass man so ist. Ob die Ahnnahme, dass man so ist stimmt? Ob das schlimm ist, wenn es denn stimmt?
Etc....


Antwort
von Undsonstso, 18

Vllt. hilft das Dauerschauen von TV-Verdummungssendungen ....?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community