Frage von Caca2009, 34

Wie kann ich beweisen, ob mein Ex-Mann die Kindergelder erhalten hat?

Antwort
von Mathrigo, 7

 Wenn ihr dieses Wechselmodell habt… Stelle selbst einen Antrag auf Kindergeld! Anspruch auf Kindergeld hat die Person, bei dem die Kinder gemeldet sind. Umgangsrecht hat nichts damit zu tun! Die Familienkasse wird bei einem Wechselmodell nicht so ohne weiteres den Vater oder die Mutter beim Kindergeld bevorzugen. Es muss bei diesem Modell eine so genannte Berechtigten Bestimmung unter den Eltern vorliegen. Ist das nicht möglich, muss gegebenfalls das Amtsgericht oder Familiengericht eine Person zur berechtigten Person bestimmen.

Antwort
von kiara36, 20

? Geht es Dir darum, das er das Geld unberechtigterweise erhalten hat und nicht Du? Und Du brauchst Beweise, das er die tatsächlich bekommen hat?
Lebt das Kind bei Dir oder bei ihm?

Das kann Dir evtl. die Familienkasse ganz genau sagen. 
Da  brauchst Du die Kindergeldnummer und dort anrufen.

Kommentar von Caca2009 ,

Das ist ja das Problem. Wir haben gemeinsame Umgangsrecht und die Kinder leben eine Woche bei mir und eine Woche bei ihm (Wechselwoche). Ich habe schon öfter Familienkasse angerufen aber sie geben mir nie die Auskünfte weiter, weil er Antragsteller ist.

Kommentar von Menuett ,

Dann ist doch aber klar, dass er das Kindergeld bekommt. Darum musst Du Dich doch gar nicht mehr kümmern?

Kommentar von kiara36 ,

Ich kann mir ungefähr denken, warum Du diese Unterlagen benötigst, es geht bestimmt um den Unterhalt?

Einer von Euch hat Kindergeld beantragt und beide müssen unterschrieben haben. Einer der das beantragt und bekommt und der andere (Du?) das Du einverstanden bist, das Du das Geld bekommst.

Wenn das alles korrekt verlaufen ist, bittest Du die Familienkasse schriftlich! um ein Nachweis - wo und wann sämtliche Kindergelder an wen gezahlt worden sind.

Du hast mit Deiner Unterschrift zwar darauf verzichtet bzw. übertragen, aber wenn ihr beide auf dem Antrag drauf steht, ist das Argument mit Datenschutz hinfällig.

Ist ja Dein gutes Recht, dem nachzugehen.

Antwort
von quanTim, 20

geh zu deiner bank und sag das du eine wuittung für deine überweisungen brauchst.
da steht dann drinnen wie viel geld mit welchem verwendungszweckk auf welches konto gegangen ist. stimmt dieses konto mit dem konto deines ex-mannes überein ist es beweis genug

Kommentar von Caca2009 ,

So einfach ist das nicht sonst hätte ich schon längst machen.

Antwort
von gnarr, 4

da ihr im wechselmodell lebt, wird derjenige das kindergeld bekommen, bei dem die kinder gemeldet sind. im prinzip bekommt er kindergeld und gibt dir dann 50% davon ab.

oder du beantragst das kindergeld auf deinen namen, wenn die kinder bei dir gemeldet sind, dann gibst du ihm eben 50%. wie wäre es wenn du einfach die hälfte einforderst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten