Wie kann ich beweisen das ich nicht geklaut habe?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich habe nämlich eine Schublade in die werfe ich immer alles rein wenn ich aufräumen soll und die soll meine Oma nicht sehen aber dann sieht man das ja. 

Du hast nur Angst vor einer Durchsuchung wegen einer unaufgeräumten Schublade? Wenn ich solche Sätze höre, werde ich misstrauisch. Deshalb habe ich Probleme damit, deine Geschichte zu glauben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Sorge. Nicht du musst beweisen, dass du nicht geklaut hast, sondern die anderen müssen beweisen, dass du geklaut hast. Da anscheinend überhaupt keine Beweise vorliegen, wird auch die Polizei der (etwas seltsamen) Mutter deines Freundes nicht weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ist das denn für eine kranke frau? lass dich von ihr nicht einschüchtern! wenn du es wirklich nicht geklaut hat, dann kannst du nichts weiter machen, als die wahrheit zu sagen und wenn sie dir nicht glaubt, dann ist es ihr pech. sie hat nicht das recht dein zimmer zu durchsuchen und die polizei darf das auch nicht einfach so, mache dir keine sorgen. die polizei wird auch wegen so einer kleinigkeit nicht kommen.

und wenn sie dich das nächste mal so bedrängt, sag ihr, dass sie dich in ruhe lassen soll und du nichts geklaut hat und sie dir nichts nachweisen kann. sprich auch mit deinem freund darüber, sag ihm, dass du nichts geklaut hast.

wenn sie dir nicht glauben, kannst du nichts dafür. wird schon wieder :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonasWinkler
05.02.2016, 13:09

ne geklaut habe ich wirklich nicht. aber wir machen ja auch bald unsere erste Klassenfahrt und da ist die Mutter auch da. Darum will ich das gerne beweisen das ich das nicht war damit alles ok ist.

0

Also wenn du es echt nicht getan hast, dann hast du überhaupt nichts zu befürchten. Die Polizei kann dein Zimmer nicht einfach so ohne handfesten Beweis durchsuchen. 

Und deine Oma sollte dieser Mutter mal gehörig die Meinung sagen, was die eigentlich für Nerven hat jemanden einfach so zu beschuldigen. 

Wahrscheinlich hat dein Freund das Spiel einfach verloren und hat Angst vor seiner Mutter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht. In Deutschland gilt die Unschuldsvermutung. So lange dir niemand beweisen kann, dass du das Spiel geklaut hast, brauchst du dir um eine hysterische Mutter gar keine Gedanken machen.

PS: Räum einfach mal auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonasWinkler
05.02.2016, 12:51

ja du sagst beweisen aber wie beweise ich das denn? ich sage ja das ich unschuldig bin aber ich kann das nicht beweisen.

0

Hallo,

die Polizei braucht ein Durchsuchungsbefehl, um überhaupt eine Hausdurchsuchung machen zu dürfen!

Eine Hausdurchsuchung wird nur getätigt bei bestehendem und gerechtfertigtem Verdacht!

Du hast schon genügend "guten Willen" gezeigt! Bleib bei deiner Aussage, daß du nichts mitgenommen hast, als du bei deinem Freund warst !...

Sag der Mutter, falls sie wieder nach dem Gameboy Spiel  fragt, daß du überhaupt nichts getan hast und daß dein Freund die ganze Zeit dabei war...

Sag der Mutter von deinem Freund, daß sie dich endlich in Ruhe lassen sollte!

Geh nicht mehr zu diesem vermeitlichen "Freund", vielleicht hat er etwas "inszeniert", um einen neuen Gameboy Spiel zu bekommen, oder er hat sein Spiel einfach irgendwo verlegt!

Bleib selbstsicher und lasse dich nicht auf eine Diskussion ein mit der Mutter deines Freundes!

Emmy



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonasWinkler
05.02.2016, 13:07

ich weiß nicht was insestiert ist aber wenn mein freund das nun findet. muss er das dann er Polizei sagen? dann kann man ja sehen das ich das nicht geklaut habe.

0

Lol was geht denn mit der? Ganz erlich ich würd sie ignorieren, was will sie den machen? Dich anzeigen wegen einem GAMEBOY SPIEL, die Anzeige geht nicht mal bis zum Staatsanwalt...Ganz erlich? Ich würd ihr eine kleben und wieso fährst du bei ihr mit und verschwendest deine Zeit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonasWinkler
05.02.2016, 12:57

sie hat mit dem auto neben mir gehalten und gesagt das ich einsteigen soll weil sie das spiel wieder haben will. mein freund saß auch im auto aber er hat nichts gesagt.

0

die frau hat auch keine beweise dafür, das du es gestohlen hast.

es steht nur fest, das das spiel momentan nicht vorhanden ist. von daher sollte deine oma mit der frau sprechen und sagen, das sie eine anzeige bei der polizei machen soll, wenn sie diesen verdacht hat.

räum diese schublade heute auf und du hast kein problem, wenn jemand reingucken will.

die polizei wird nicht einfach kommen und dein zimmer durchsuchen. allenfalls wird sie dich vorladen und befragen. eine durchsuchung wird sie nicht machen, zum einen hattest du zeit das spiel aus dem haus zu bringen, zum anderen ist die tatsache , das du dort warst, zu wenig , um eine durchsuchung zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann ich denn beweisen das ich nicht geklaut habe?

Du mußt überhaupt nichts beweisen. Man muß Dir beweisen, daß Du was gestohlen hast. Und wenn man das nicht kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du nicht beweisen. Es ist in den meisten Fällen unmöglich ein nicht-Stattfinden zu beweisen.Das einzige was man beweisen könnte, ist, dass du keine Möglichkeit gehabt hättest. Aber so wie sich das liest, hättest du die ja gehabt.

Egal. Es ist nicht an dir deine Unschuld zu beweisen, sondern an deinem Freund bzw. seiner Mutter (ggfs. der Polizei) deine Schuld zu beweisen. Ansonsten wäre das eine Verleumdung.

Du kannst nur auf Vertrauen hoffen, das man unter Freunden haben solte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?