Wie kann ich bestmöglich Abmehmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erstmal kommen die Süßigkeiten weg. Dann noch fettige Soßen und überbackener Käse, Fast Food und Fertiggerichte sowieso. Ich empfehle zum Frühstück Naturjoghurt mit Müsli und ein bisschen Obst. Ist unglaublich lecker und gibt dir Energie. Im Internet findest du auch viele gesunde Rezepte.

Es mag sich blöd anhören, aber du solltest auch darauf achten, wie viel du isst. Ich habe abgenommen, weil ich mir gesagt habe ein Teller reicht (natürlich kein überladener). Ich war danach satt und habe mich auch nicht so schwer und aufgequollen gefühlt.

So ist es auch einfacher am Nachmittag Sport zu treiben. Auf Youtube gibt es auch Workouts für zu Hause von jungen Mädchen (bin ja auch eins), die motivieren mich sehr. Motivation ist sehr wichtig! Du kannst nicht einfach nach ein paar Tagen aufgeben. Suche dir ein Ziel und einen Grund, warum du das schaffen möchtest. Wenn er stark genug ist, wirst du das schaffen! Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jockelbaum
22.03.2016, 12:40

Sehr sehr Hilfreich, jetzt weiß ich schonmal womit ich Anfange! Vielen Dank! :)

0

Hallo! Alleine über die Ernährung geht das nicht.Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Temporäre Veränderungen führen über Jo-Jo nachhaltig zu mehr Gewicht. Was immer man macht - es muss automatisiert werden können. Für immer. 

Joggen ist bei mir zum Beispiel echt schlimm, nach 3 Minuten habe ich Atemnot, Seitenstechen und meine Beine können mich nicht tragen jedenfalls habe ich so das Gefühl.

Es ist dennoch der richtige Weg.Habe eine Dame im Bekanntenkreis, die war mit 20 Jahren total unzufrieden und merkte jede Treppe.

Sie hat dann innerhalb von 18 Monaten nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät, normal gegessen.

Inzwischen läuft sie sogar Ultramarathon, auch mal 100 km, und ist richtig mit sich zufrieden.

Sie hat weder an der Ernährung noch sonst wo etwas verändert, nur mit dem Rauchen aufgehört.

Sie hat beim ersten Versuch auch nur 2 Minuten geschafft, ist dann gegangen - nie stehen geblieben - und dann langsam weiter gelaufen. Genau so ist es richtig.Anfänger und / oder junge Menschen laufen meistens zu schnell, vorwiegend langsam im aeroben Bereich ist besser . Du solltest Dich unterwegs noch unterhalten können. 

Etwas Krafttraining dazu - noch besser. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dir einen Sportplan machen (z.B. Joggen) wie viel km du schaffen möchtest oder so... Außerdem ist ein Ernährungsplan ganz wichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jockelbaum
22.03.2016, 12:10

Das weiß ich, steht ja auch in meiner 'Frage' aber welche Lebensmittel zum Beispiel infrage kommen möcht ich wissen.

0

Hallo meine Liebe, finde es wirklich traurig das es dir so ergangen ist aber du kannst ja noch die Kurve bekommen. Einfach zusammenreisen und loslegen nicht lange überlegenund nicht immer auf Morgen verschieben! Lass abdens Kohlenhydrate weg all. Stell dich mehr auf Gemüsse und Obst um mehr Eiweisreiche Ernächrung. Und abends bitte kein Obst wegen dem Zucker. Tagsüber ist es ok. Viel Trinken am besten Wasser oder Tee´s. Ich weiß ist nicht einfach aber machbar. Und bewegung ist sehr wichtig. Wenn du nicht ins Fitnessstudio gehen magst dann bewege dich einfach draußen oder einfach mal in internet paar Fitness übungen nachmachen. Ich wünsch dir Viel Erfolg. Du schafst das schon und dann geht alles wieder bergauf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jockelbaum
22.03.2016, 12:14

Vielen Dank, vielen Dank!:)

0

.... Fitnessprogramm zuhause ...... Gib bei YouTube ein

Fitness zuhause oder Fitness zuhause ohne Gerät    und du kriegst hunderte Anleitungen , such dir das raus was dir zusagt.

Mehr gibt es da nicht zu sagen weil du gar nicht motiviert klingst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh schwimmen und ernähre dich gesund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nach 16.00 Uhr keine Kohlenhydrate mehr, das wirkt 



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?