Frage von NightCandle22, 36

Wie kann ich besser Wasser verdauen?

Ich habe totale Probleme am nächsten Tag, wenn ich am Abend zuvor 0,5 - 1l Wasser getrunken habe. Das kommt nämlich den Tag über nich mehr raus und ich fühle mich total voll und fett und mein Bauch ist dadurch natürlich gewölbt. Ich bin total verzweifelt, weil es drückt und nicht raus kommt und man im Sommer ja viel trinken soll, aber ich dann meine Bikini Figur abschreiben kann. Was kann ich machen, dass das Wasser (schneller) wieder rauskommt?

Antwort
von Saudade77, 23

Ich glaube du verwechselst da ein bisschen was. Es geht ja nicht darum, dass das Wasser einmal durch dich hindurchläuft und am Ende wieder rauskommt, sondern darum, dass der Körper es aufnimmt, weil er es dringend braucht. Auf jeden Fall hat dein Wasserkonsum mit deiner Bikinifigur gar nichts zu tun. Trinkst du vielleicht viel Wasser mit Kohlensäure?  Das kann zu einem Blähgefühl führen, aber das ist dann nur die Kohlensäure und die verabschiedet sich früher oder später.

Antwort
von kugel, 16

Wenn du abends trinkst, schwitzt du es nachts wieder raus. Und morgens gehst du sicherlich auf die Toilette. Also kein dicker Bauch.

Tagsüber: je mehr du trinkst umso öfter musst du auf die Toilette. Logisch. Im Sommer verschwitzt man viel. 

Je weniger du trinkst umso mehr speichert dein Körper Wasser im Gewebe! Fett wird man dadurch nicht und der Bauch bläh sich nur deshalb, weil mit zuwenig Flüssigkeit die Verdauung aus dem Takt läuft!

Dass man vom trinken dick und fett erscheint?? Selten einen solchen Stuss gehört!

Antwort
von beangato, 9

Gehst Du nie pullern?

Antwort
von priesterlein, 15

Frage einen lokalen Arzt, ob das auf eine Körperfehlfunktion hinweist. Irgend ein Organ könnte nicht korrekt funktioni(e)ren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten