Frage von mailojulia, 35

Wie kann ich besser und gesund abnehmen?

Hallo ich bin 13 Jahre weiblich 170cm groß und wiege 78 kg ich möchte gerne 68 kg wiegen wie früher hab früher auch mehr Sport gemacht aber nun haben wir lange Schule (meistens bis 16-18 Uhr) und danach muss ich noch Hausaufgaben machen also hab ich leider nicht so viel Zeit für Sport und meine Ernährung, meine Mama Koch jeden Tag was frisches und ab und zu esse ich süßes. Ich trinke nur Wasser da ich cola eistee usw nicht mag. Wie kann ich besser abnehmen? Habt ihr Tipps? (Sry für den langen Text)

Antwort
von Pummelweib, 16

Zuerst einmal solltest du in deinem Alter nicht gezielt abnehmen, denn du bist noch im Wachstum.

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

Oft gibt es Problemzonen die genetisch bedingt sind, so das man dort gar nicht abnehmen kann. Der Körper aus, wo er zuerst abnimmt und die Problemzonen kommen oft erst ganz zum Ende, da ist Geduld gefragt.

Wenn du dich so ernähren würdest, wie du schriebst, dann würdest du weniger wiegen. Wichtig ist das du deinen Grundumsatz hast und nicht zu wenig zu dir nimmst, sonst geht dein Körper auf Sparflamme und du nimmst nicht mehr ab. Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Mit Sport unterstützt du eine Abnahme, am besten etwas das dir Spaß macht. Gut sind Ausdauersportarten wie: inlinern, schwimmen, joggen, walken, u.s.w. Joggen, wichtig ist die Regelmäßigkeit um Erfolge zu sehen.

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Bewege dich einfach viel Treppen laufen ist auch schon eine sportliche Betätigung, ebenso spazieren gehen, beim Bus eine Station früher aussteigen, u.s.w.

LG Pummelweib :-)

Kommentar von mailojulia ,

Ich wohne eh im 2 Stock und in meiner Schule ist meine Klasse im 5. Stock da muss man alle Treppen gehen :D danke für deine Antwort <3

Kommentar von Pummelweib ,

 Bitteschön...na das ist doch schon einmal ein Anfang...LG Pummelweib :-)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Jung & gesund, 12

Hallo Mailojulia!  Du kannst alles durch ein gutes Workout erledigen - sogar von zuhause aus. Schlage Dir Zumba vor. Das ist ein optimales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch von ca. 300 kcal in 30 Minuten. Zumba geht im Verein, im Sportcenter oder zuhause mit einer DVD. Oder gebe mal bei You Tube " Zumba Fitness " ein, da bekommst Du die passenden Videos - Erfolg garantiert, vorsichtig starten. 

Und da Du Hundefreundin bist - hier noch meiner.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Kommentar von mailojulia ,

Süß <3 danke :3

Kommentar von ghasib ,

☺☺☺☺☺☺☺☺☺

Antwort
von Jennifer1599, 13

Du kannst deine 3 Mahlzeiten auf 5 kleinere aufteilen, das soll beim abnehmen helfen.

Spät abends nichts mehr essen, setz dir z.B. ne Regel, wie nach 19 Uhr nichts mehr essen.

Du kannst an Wochenenden oder so laufen gehen (: Müssen auch erstmal keine langen Strecken sein, z.B. nur so 2x 20 Minuten

Außerdem finde ich, dass Kurzhanteltraining hilft. Das dauert auch oftmals nicht so lang und ist sehr effektiv.

Wenn du z.B. 4x in der Woche je 15 Minuten kurzhanteltraining machst oder ein Workout dann bringt das auf Dauer schon was.

Ansonsten kannst du mal versuchen, eine Mahlzeit oder so durch Smoothies zu ersetzen

Kommentar von mailojulia ,

Danke für deine Antwort <3

Antwort
von sportchi, 23

Lass das süße weg:) und mach abends einpaar Übungen und am Wochenende kannst du ja immer sport machen :)

Antwort
von nurlinkehaende, 22

In diesem Alter sollte man nicht abnehmen. Der Körper ist im Wachstum und das Erwachsen werden braucht auch jede Menge Nahrung.

Es wäre aber gut, sich wieder ein bisschen mehr zu bewegen.

Antwort
von QuestionmastrDE, 8

Hoffnung ist scheinbar endlos wie der Ozean, doch jeder Ozean endet irgendwann an einer Küste.

Antwort
von perfection2016, 35

Joggen

hilft für Ausdauer und beim joggen sind alle Muskeln angespannt.

und versuch keine Süßigkeiten zu essen (ich weiß es ist schwer) aber so geht es am einfachsten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten