Frage von Rakulla, 186

Wie kann ich besser einschlafen / überhaupt schlafen?

Ich (m24) habe folgendes Problem: Und zwar kann ich abends NIE einschlafen, bin daher morgens und tagsüber komplett platt und müde. Ich gehe abends 19 Uhr zum Sport (jeden Tag in der Woche / Montag-Freitag) und power da wirklich komplett druch (Boxen, Fitness, Artistik) wenn ich dann abends 22 Uhr zu Hause bin und mich schlafen lege(n will) bin ich echt komplett wach. Allerdings nur von Kopf her. Körper ist erschöpft aber ich krieg beim besten Willen die Augen nicht zu und mein Kopf will einfach wach bleiben und wehrt sich praktisch schon fast dagegen. Mir / mein Körper ist auch abends wenn ich kurz vorher intensiv trainiert habe auch immer total heiß, sodass ich mich die ganze Zeit im Bett rumwelze und auch im Winter immer bei offenem Fenster schlafen muss, weil mir das sonst wie in ner Sauna vorkommt. Abends kann ich dann echt immer genau 5 Minuten bevor eh mein Wecker klingelt einschlafen. Dann lustigerweise muss ich sofort aufstehen und krieg jeden Morgen nen Aggressionsausbruch wenn ich zur Arbeit muss. So läuft das echt jeden Tag ...

Weiß jemand was man dagegen tun kann? Gibts Medikamente die keine Nebenwirkungen haben und auch welche die einen nicht so umhauen, dass man gar nicht mehr aufsteht oder irgendetwas anderes? Wenn ich wie in den letzten Tagen frei habe und früher zum Sport gehe und zur gewohnten Zeit mich schlafen lege habe ich keine Probleme, aber Schlafprobleme im Urlaub treten ja eh nicht auf.

Freue mich über jede hilfreiche Antwort

LG

Antwort
von kami1a, 161

Hallo! 

...wenn ich dann abends 22 Uhr zu Hause bin und mich schlafen lege(n will) bin ich echt komplett wach

Ein häufiges Problem, der Körper ist noch auf Touren. Adrenalin und Endorphine sind auch noch unterwegs. Ich arbeite auch und mache mehr als 20 Stunden Sport die Woche - auf hohem Niveau. Aber mein System passt halt nur individuell. Mein Sport findet 6 x die Woche ab 6 Uhr statt und macht sogar immer Spaß. Ich trainiere auch abends - aber halt weniger. 

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Antwort
von Wonnepoppen, 154

du hast dir die Antwort selber gegeben!

Dadurch, daß du so intensiv u. lange Sport treibst , kannst du nicht schlafen. 

Man soll vorm Schlafen gehen keinen Sport treiben, außer vielleicht einen Spaziergang machen an der frischen Luft. 

also sowohl die Intensivität, als auch die Dauer reduzieren, dann müßte es besser klappen?

Kommentar von Rakulla ,

OK, nur ist dann das Problem, dass das zeitlich nicht in meinen Alltag passt oder besser gesagt hab ich nur die Option entweder ziemlich früh oder ziemlich spät zum Sport (aufgrund Öffnungszeiten / Hallenbesetzungen, ...)

Und wegen meiner Arbeitszeit kann ich halt nur spät hin.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Ich schrieb.

nicht so viel u. nicht so lang!

Oder nicht gleich danach schlafen gehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community