wie kann ich besser auswendig lernen und meine zeit richtig einteilen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mathe und deutsch in der früh lernen, dann chemie abends und am wochenende und den Tagen bis zum Test noch Chemie in der früh (beim aufstehen, nach und vor dem frühstück) dann mittags und abends regelmäßig (!) anschauen. Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pinetreeglance
08.11.2015, 12:08

ohh, dankeschön für die schnelle antwort!
hast du auch noch vielleicht einpaar kleine tipps wie ich besser lerne? besonders in chemie strenge ich mich echt an diese komplexen Wörter im kopf zu behalten! :(

0
Kommentar von flashlightning
08.11.2015, 12:09

Vielleicht Eselsbrücken? Einfach mal zu den jeweiligen Begriffen googlen bzw selbst erfinden. Viel erfolg :D

0

Ihr müsst das Perioden System Auswendig lernen? Naja normalerweise gibt es doch eine Formelsammlung aber man kann sich das ja leichter merken weil die Buchstaben im Ps meistens ähnlich wie die Begriffe sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pinetreeglance
08.11.2015, 12:14

ja  18.
z.B wasserstoff und helium und lithium usw.
und diese wörter wollen einfach nicht in meinem Kopf bleiben!
doch die physikalischen trennmethoden sind viel schwieriger das sind ganze 7 Sätze mit komplexen wörtern von denen ich nur die hälfte verstehe!

0
Kommentar von pinetreeglance
08.11.2015, 12:15

ahsoo, wir müssen aber das ganze Wort lernen und richtig schreiben und nicht naja die buchstaben! :(

0

Was möchtest Du wissen?