Frage von lapizuzeli, 77

Wie kann ich beim Programmieren den Fehler korrigieren "...akzeptiert keinen Operanden von Typ Char"?

Liebe Applkationsentwickler, Liebe Programierfreunde. Ich arbeite an einem Etwas grösserem Programm. Und ich habe ein Befehl aufgesetz, der nun "LoginB" heisst (via Dim) Wenn ich jetzt weiter "coden" will, also z.B

If LoginB Is nothing then etc.pp

Steht, das : Der Is Operator aktzeptiert keinen Operanden von Typ: Char.

Wie kann ich diesen Fehler beheben PS: Der LoginB Befehl, basiert auf einem CommandButton

Der Code des ganzen Button ist: 

Private Sub Button1_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button1.Click

 Dim LoginB = Me.TableAdapterManager1.ToString(TextBox1.Text And TextBox2.Text)

 If LoginB Is Nothing Then

 MsgBox("Inccorect Details") 

  Else MsgBox("Willkommen, du bist nun bei xxxxxxxxx eingeloggt")    

End If End

 SubEnd Class

Antwort
von Suboptimierer, 46

Und das ist Java? Ich hätte jetzt gedacht VB...

Kannst du nicht statt Is Nothing auf ="" abprüfen?

TextBox1.Text And TextBox2.Text scheint mir nicht die richtige Verknüpfung von Zeichenketten zu sein. In VB wäre das & und in Java meine ich +

Kommentar von lapizuzeli ,

ja, es ist VisualBasic , aber was meinst du genau, muss ich wo genau einsetzten? Ich bin kein Infromatiker, es ist mein Hobby und sobald ich genug alt bin, mache ich vielleicht eine Ausbildung

Kommentar von Suboptimierer ,

Is Nothing prüft ein Objekt, ob es gesetzt wurde.

Textvariablen würde ich einfach abfragen, ob sie befüllt sind. Eine leere Zeichenkette wird mittels ="" abgefragt.

And ist ein logischer Verknüpfungsoperator. Es werden boolsche Ausdrücke verknüpft. If a=True And b=False Then beispielsweise.

Wenn du "A" und "B" aneinanderketten willst, machst du dies über "A" & "B" in VB.

Kommentar von lapizuzeli ,

Nun geht es aber jetz hast du recht schon wieder ein anderen Fehler: es steht: invalidCastException oder so

... Was soll ich denn ändern bei dem DIM befhel


Ich habe nun dies Geschrieben:

Dim LoginB = Me.TableAdapterManager1.ToString(TextBox1.Text & TextBox2.Text)


Aber immer noch flasch!

Kommentar von Suboptimierer ,

Ist das VB.NET? Soviel ich weiß, gibt .ToString die Klasse des Objekts davor zurück. ToString wird meine ich ohne Parameter aufgerufen.

Was macht der TableAdapterManager? Reicht nicht

Dim LoginB = TextBox1.Text & TextBox2.Text
Kommentar von lapizuzeli ,

Der TableAdpterManeger ist dafür da, weil ich eine Datenbank habe. Das ganze ist ein kleiner Teil eines Programms, nähmlich der Login teil. Ich habe das Login System gemacht via Datenbank., wenn ich also die Datenbank von den Tools in mein Projekt einfüge öffnet es den TabelAdapterManeger


Ich habe in der Datenbank, das Passwort und die Emails, der USER gespeichert, nun überprüft der TabelAdapter ob das Passwort korrekt ist. Wenn ich ihn nicht nehme kann ich irgendetwas schreiben und er Loggt ein... oder?


Kommentar von Suboptimierer ,

Der Befehl, mit dem du darauf zugreifst, erscheint mir nicht koscher. 
ToString wird nicht das liefern, was du haben willst. Es liefert keine Inhalte, selbst wenn du es parameterlos aufrufen würdest.

Antwort
von MarcelDavis321, 40

posteddoch mal den code den du geschrieben hast. Wahrscheinlich vergleichst du irgendein char mit einem nicht char element

Kommentar von lapizuzeli ,

Kann ich machen, in ca.2 Min ist der Code  + evnetuell ein Screenshot da :D , gut ich habe es gemacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community