Frage von clara2233, 30

Wie kann ich beim Lernen mal nicht an mein Handy "denken"?

Hey, also ich habe ein "Problem". Ich bin nicht oft an meinem Handy, aber immer wenn ich lerne habe ich einen Drang an mein Handy zu gehen und ich weiß nicht woran das liegt. Als Handysüchtig würde ich mich nicht bezeichnen da es ja nur der Drang ist wenn ich lernen muss. (Sonst in meiner Freizeit bin ich nicht oft am Handy). Kennt jemand Tipps wie ich mal nicht daran denke mein Handy benutzen zu wollen.

Liebe Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KathrinHK, 30

Ich hatte oftmals dasselbe Problem, wenn der Freund immer geschrieben hat oder wenn es irgendetwas wichtiges gab :) mein Tipp, sag deinen Freunden, etc. Bescheid und dann mach dein Handy aus oder auf den offline Modus. Wenn du fertig bist oder eine Pause machst kannst ja wieder ran :)

Kommentar von clara2233 ,

Oke, danke für deine Antwort. :)

Antwort
von LenaandScholly, 20

Handy ausmachen und zur Seite legen. Sonst kann es auch ein Ansporn sein das du sagst wenn du eine halbe Stunde gelernt hast darfst du 5 min an dein handy

Kommentar von clara2233 ,

Habe mein Handy beim Lernen immer aus.

Antwort
von Elphie, 29

Das liegt einfach daran, dass das Lernen langweilig ist und du deshalb den Drang hast dich abzulenken... Am besten schaltest du dein Handy aus und legst es ganz weit weg ( am besten in ein anderes Zimmer). Noch besser: gib es zb deiner Mutter und bitte sie, es dir erst wieder zu geben , wenn du fertig mit lernen bist. ;)

Kommentar von clara2233 ,

Habe mein Handy beim Lernen immer aus. Aber danke für den Tipp es meiner Mutter zu geben.

Antwort
von Turbomann, 22

@ clara2233

Ganz einfach, weil dir das Lernen nicht wichtig genug ist. Oder du könntest ja was verpassen, die Nachrichten kannst du auch später lesen.

Setze dir Prioritäten, gestalte dein Lernen mit der Einstellung, dass das Vorrang hat. Dann klappt das auch. Handy ausschalten, weglegen, dann klappt das auch.

Dazu muss man keine Rundschreiben machen, dass man lernen muss. Einfach nicht rangehen, die Antworten laufen dir nicht weg.

Kommentar von clara2233 ,

Mir ist lernen sehr wichtig, ich schalte mein Handy auch aus. Habe aber trotzdem so einen Drang dazu. 

Kommentar von Turbomann ,

@ clara2233

Dann bist du doch so weit, dass es ohne Handy nicht geht. Ist alles eine Übungssache und wenn du dich mal daran gewöhnt hast, Handy Handy sein zu lassen während du lernst, dann geht das wunderbar. Auch dein Tag hat 24 Stunden und da bleibt dir noch genug Zeit, da wieder reinzuschauen.

Antwort
von enrajb, 16

Belohn dich mit dem Handy! (z.B. 1Schulfach = 1Video auf yt.. etc)

Kommentar von enrajb ,

und wenn du Es garnicht benutzen willst dann gib einfach das ladekabel deiner mutter ;)

Antwort
von Shoryuken, 18

Mir würde spontan einfallen das du es ausmachen kannst, oder es einer Bezugsperson gibst. Das du im Prinzip nicht ran kommst. Schätze der Drang kommt daher, weil es eine gute Möglichkeit ist sich vom Lernen abzuhalten.

Kommentar von clara2233 ,

Danke, für deine Antwort.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community