Wie kann ich bei GTA IV bessere Grafikeinstellungen bekommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Geforce 840M wird in der Praxis auch nicht nennenswert schneller als die damaligen Desktop-Karten GTX 8800 Ultra oder GTX 9800+ / GTS 250 sein. Bei zugeschalteter Kantenglättung und anderen Grafikspeicherintensiven Optionen gerät die 840M sogar wegen ihres nur 64-bittigen Speicherinterfaces teils deutlich ins Hintertreffen.

Die CPU ist auch nicht gerade der "Fette Burner" und wegen ihrer niedrigen Basistaktung von 1,7 Ghz @ 2 Cores / 4 Threads ( den Turbo kannst Du in der Praxis bei "ULV-Prozessoren" vergessen ) nicht mal so flott wie eine alte Core 2 Quad - Q6600 mit 4 Cores / 4 Threads.

Selbst mit einer Core 2 Quad Q9650 ( 4 Cores / 4 Threads @ 3,0 Ghz ) + GTX 9800+ lief GTA IV seinerzeit selbst in 1680 x 1050 auf hohen Details wirklich flüssig.

Das Spiel war und ist halt einfach grottig und ineffizient programmiert worden und in dieser Hinsicht sogar teilweise "anforderungsstärker" als GTA V für rundes Gameplay.

Deswegen wird es auf Deinem Book halt nicht wirklich gut laufen auf gehobenen Settings und Auflösungen jenseits 720p bis max. 1050p.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ag3ntBL4CK
06.11.2016, 13:46

Du kennst dich ja echt gut aus ;) Könnte ich mit meinem PC GTA V zocken?

0

Liegt glaube an windows 10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?