Wie kann ich bei ebay Verkäufer mein Artikel zurücknehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt drauf an, ob du es nur eingestellt hast, oder ob bereits Gebote drauf sind, oder ob du es schon verkauft hast. Was meinst du denn davon?

Wenn du es nur eingestellt hast, ohne Gebote, kannst du das Angebot einfach beenden (neben dem eingestellten Artikel im Menü). Sowas darf man nur nicht zu oft machen, sonst wird Ebay hellhörig.

Wenn bereits Gebote drauf sind, kannst du Gebote zurückziehen, mit Angabe eines Grundes (Z.B. dass der Artikel zerstört wurde). Auch das darf man sich nicht mehrmals erlauben.

Wenn etwas bereits verkauft ist, hast du Pech gehabt, denn dann bist du mit dem Käufer einen rechtsgültigen Vertrag eingegangen und musst diesen erfüllen. Nur, wenn der Käufer damit einverstanden ist, kannst du den Kauf abbrechen. Wenn nicht, riskierst du eine negative Bewertung:

http://verkaeuferportal.ebay.de/kauf-abbrechen#18227anchor1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Befolge die Anweisungen von ebay:

http://pages.ebay.de/help/sell/end_early.html#how

  • So beenden Sie ein aktives Angebot mithilfe des eBay-Formulars
  • Schritt-für-Schritt-Anleitung zur vorzeitigen Beendigung eines Angebots  
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Angebot löschen lassen. Wurden schon Gebote abgegeben?

Dann musst du wahrheitsgemäß angeben wieso du den Artikel nicht mehr verkaufen kannst.

Alternativ: Freund bitten das Höchstgebot abzugeben, die Gebühren bezahlen und fertig. Laut eBay Geschäftsbedingungen jedoch nicht zulässig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das waren deine bisherigen Fragen zum Thema Ebay:

https://www.gutefrage.net/frage/wie-lautet-die-adresse-von-ebay-wenn-ich-was-verkaufen-will?foundIn=user-profile-question-listing

https://www.gutefrage.net/frage/was-passiert-nach-der-nachnahme?foundIn=user-profile-question-listing

Ich wusste, dass es nicht gut geht.

Wenn bereits Gebote auf deine Angebote gemacht wurden, kannst du sie nicht zurücknehmen und bist in der Lieferpflicht.

Aber da du höchstwahrscheinlich minderjährig bist, wendest du dich am besten an Ebay und sagst ihnen, dass du bei der Anmeldung gelogen hast. Dein Account wird dann gesperrt und der Handel für nichtig erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was schreib ich Dir bei Deiner Frage vor 17 Stunden?

Dann warten wir mal auf Deine nächsten Problem-Fragen zu ebay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?