Frage von Slepy, 29

Wie kann ich bei Arduino den RTC richtig einbinden?

Servus,

momentan arbeite ich an einem kleinem Projekt bei dem ich versuche eine Uhr zu bauen, die die Uhrzeit mit Licht (LEDs) anzeigt.

Dafür benutze ich:

  • 60 Neopixelring

  • Freaduino

  • RTC DS1307

  • Verbindungsmaterial

Nun geht es drum das ich gern die Zeit, die ich bereits auf dem RTC eingestellt habe, benutzen kann um diese z.B. mit einer Variable umändern kann, damit ich diese an die LEDs ansteuern kann. Dabei sollte nur 1 LED pro Zeiger benutzt werden.

Ich habe den Quellcode hinzugefügt, mit dem ich die Uhr eingestellt habe.

Ich benutze übrigens Arduino 1.7.8 (Italienische).

Vielen Dank schon mal im voraus für nützliche Tipps. :)

Gruß

Slepy"

Antwort
von W00dp3ckr, 14

Deine Loop macht ja gar nichts.

Also... an Deiner Stelle würde ich das jetzt zusammenhängen mit Beispielcode für Neopixels.

Also aus 2 Sketches mach 1.

Es gibt einen Beispielcode, der eine LED im Neopixel-Ring anschaltet und die kreisen lässt. Den bringst Du ersteinmal zum Laufen, dass die Diode kreist.

Dann geh in Deinen aktuellen Code. Bring ihn dazu, die Zeit anzuzeigen (per Serial), und zwar immer dann, wenn sich die Sekunde ändert.

Jetzt hängst Du die beiden Sketches zusammen. Zeige ersteinmal die Sekunden an, dadurch dass Du eine LED anschaltest.

Dann  Minuten und Stunden.

Fertig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community