Frage von VictorGong, 183

Wie kann ich aus diesem Schlamassel rauskommen?

Meine Mutter mästet mich!

Ich habe seit 2 Jahren kein Hungergefühl mehr und werde trotzdem gezwungen zu essen. Sie kauf immer süßes Zeugs, gibt mir das in die Arbeit mit und droht mir wenn ich zu wenig wiege das sie mich in eine Klinik schickt (zum zunehmen).

Ich würde gerne 75kg abnehmen doch weiß nicht wie?

Zum Glück ist mein Onkel darauf aufmerksam geworden und hat sie angeschrien warum sie mich so dick "gemacht" hat, danach konnte ich weniger essen aber dennoch muss ich noch jeden Tag essen sie ZWINGT mich dazu!!!

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von user023948, 62

Wie alt bist du? Geh zum Jugendamt!
Wieviel wiegst du bei welcher größe?

Antwort
von Irgendwerxyz, 17

Wie genau zwingt sie Dich denn?
Mich würde auch interessieren wie alt Du bist.

Wenn Du erwachsen bist solltest Du ausziehen. Vielleicht bist du für sie ein Männerersatz und sie hat Angst nicht mehr gebraucht zu werden.

Wenn Du noch zu jung bist hol Dir Hilfe bei Deiner Familie und lerne Nein zu sagen.

Frag Deine Mutter mal ob sie möchte, dass Du krank wirst.  Was hat sie nur für ein Problem, das sie nicht akzeptieren kann wenn jemand keinen oder weniger hunger hat und Dich mit Zwang dick füttern muss? Horch da doch mal nach. Vielleicht kannst du Ängste von ihr zerstreuen.

Antwort
von DerHoffer, 118

Ja dein Gewicht, alter und Grösse wären noch hilfreich. Mit was droht sie dir denn? Also wäre ich in deiner Lage, hätte ich schon lange nicht mehr so viel gegessen und mir Hilfe bei meinem Vater oder Verwandten geholt..

Antwort
von Zuhzu, 114

Da ich nicht weis wie alt du bist ist es schwierig weist jeder ist verantwortlich für das was er isst mache deiner Mutter einfach klar das du es nicht Essen möchtest auch wenn es Stress gibt und wenn sie dir Süßes mit gibt lege es ihr auf den Tisch und sage nein danke jetzt ist genug.

Ich denke du musst auch an dir Arbeiten denn ich gehe davon aus das du schon alleine Essen kannst.Tut mir leid weist du es ist immer einfacher anderen die schuld zu geben wenn man Übergewichtig ist.

Kommentar von juckt1 ,

So siehts aus.

Kommentar von Zuhzu ,

Ja das ist leider so.

Kommentar von VictorGong ,

Sie zwingt mich aber wirklich zu essen obwohl ich nie Hunger habe

Es ist ein Unterschied ob man durch Zwang oder durch Hunger isst.

Kommentar von juckt1 ,

Inwiefern zwingt dich deine Mutter zum essen? Steht sie mit einem Messer neben dir oder was?

Kommentar von Zuhzu ,

Vielleicht bindet sie ihn fest und stopft ihn wie eine Ganz.

Kommentar von juckt1 ,

Alleine die Vorstellung...

Kommentar von Zuhzu ,

Da du Arbeitest gehe ich davon aus das du schon etwas Älter bist und keine Mutter kann einen Zwingen zu Essen und wenn du nicht möchtest musst du auch nicht Essen tut mir leid.

Antwort
von 123Florian321, 117

Sag mal bitte, wie viel du wiegst.

Das ist nicht böse gemeint, aber ich werde falls vorhanden keine Magersucht unterstützen, also sei bitte ehrlich.

Kommentar von lllATTIlll ,

Bei dem Wunsch, 75kg abzunehmen ist nicht wirklich von einer zugrunde liegenden Magersucht auszugehen.

Kommentar von 123Florian321 ,

Gut, das macht Sinn :D Sry

Kommentar von lllATTIlll ,

Alles ok, aber ist schon gut, dass du nachfragst. Gibt zu viele Magersüchtige hier bei GF.

Kommentar von juckt1 ,

Ich glaube mal der meinte er will 75kg wiegen. Wenn der 75kg abnehmen will ... ciao...

Antwort
von celine6401, 21

Würdest du sagen wie alt du bist und wie groß du bist wäre das besser zu beurteilen

Antwort
von lllATTIlll, 102

Ich glaube da ist es am besten, wenn du ausziehst.

Antwort
von ingwer16, 73

... Du schreibst " zur Arbeit "
Wie alt bist du ?
Wie kann es sein das jemand im Arbeitsleben steht & sich vorschreiben lässt was er zu essen hat ?

Kommentar von juckt1 ,

*von seiner Mutter.

Antwort
von Fstyp3, 52

Wie alt bist du und wie viel wiegst du genau ? Und wir groß bist du?

Antwort
von IceHunter, 32

Mach ihr klar, dass du auf diesem Weg krank wirst und früher sterben wirst. Sie zerstört deine Gesundheit und damit dein Leben. 

Du musst verstehen, dass du ein eigenes Leben hast. Lass dich nicht so beherrschen. Befreie dich und lebe >dein< Leben so wie du es willst. Sag einfach nein. Lass dich nicht erpressen. 

Dein Onkel hat dir bereits geholfen. Rede mit ihm und bitte ihn um Hilfe, sowie den Rest deiner Familie. Zusammen seid ihr stark.

Sie erpresst dich. Das aus Selbstverteidigung auch zu machen finde ich ok. Du kannst zB. sagen zum Jugendamt zu gehen. Dazu hast du guten Grund.

Viel Glück :)

Antwort
von MichixDDD, 101

Geh zum Jugendamt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community