Frage von AnnaMiaLaura, 37

Wie kann ich aufhören zu weinen (Schule) (Gefühle)?

Hallo,

Ich bin 15 Jahre jung und weiblich. Ich weiß einfach nicht was ich noch machen soll. Ich habe schon sehr viel hinter mir. Ich war letztes Jahr sehr oft in einer Klinik im geschützten Bereich weil ich nicht mehr Leben wollte. Ich wollte mich mal umbringen und kam ins Kinderkrankenhaus und danach wieder in die Klinik. Ich habe mich geritzt und hatte auch mal Bulimie. In der Klinik wurde irgendeine "psychische Störung" diagnostiziert die wie die Ärzte sagen in der Pubertät auftreten kann, wieder weggehen kann oder auch nicht. Aber damit lebe ich schon 2 Jahre. Ich will jetzt auch nicht näher darauf eingehen weil mich das sehr belastet. Jedenfalls bin ich schon seit 4 Monaten in Therapie bei einem Psychologen und ich habe auch Medikamente bekommen die ich jeden Tag einnehme. Aber jetzt zu dem eigentlichen Thema: Ich habe einen der wichtigsten Menschen in meinem Leben verloren. Ich liebe diesen Menschen bereits seit 2 Jahren. Er war meine erste (große) Liebe und jetzt ist er einfach so weg. Er ist nicht gestorben und ich hoffe es, dass ich ihn wiedersehe. Ich habe ihn in diesen 2 Jahren kennengelernt und weiß sehr viel von ihm. Er wurde mir auch immer wichtiger und zu einen der wichtigsten Menschen in meinem Leben. Aber ich kann eben nicht damit umgehen. Ich gehe in die 8.Klasse und in der Schule ist das echt nicht schön. Ich weine in der Schule sehr oft und ich kann es nicht unterdrücken. Ich habe mit meinem Psychologen und Freunden darüber gesprochen aber besser geht es mir nicht. In der Schule fragen sich manche (vorallem Lehrer) was mit mir los ist. Ich will das aber keinem (Lehrer) sagen weil mich das eben sehr belastet und weil ich schon mit Menschen darüber geredet habe und es hat nichts (!!) geholfen. Ich kann damit nicht umgehen das ich ihn vllt nie wieder sehe. Ich will in der Schule nicht weinen aber was soll ich machen? Wisst ihr was ich machen kann/sollte? Wie kann man/ich damit umgehen? Wart ihr mal in so einer ähnlichen Situation?

Antwort
von Zarina88Niony, 37

ich hab auch immer geweint. Es nützt dir nichts, es hilft nicht. Meine Freunde haben mir geholfen, jetzt weine ich in der schule nicht mehr, nur noch zuhause...

Antwort
von Rattenmeister, 23

Mach dir nicht so viele Gedanken über alles. Dann wird's dir besser gehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community