Frage von UnderTheSkin, 157

Wie kann ich aufhören, so stark zu wollen?

Ich habe bemerkt, dass wenn ich etwas ganz stark will und ich mir Mühe gebe es zu erreichen, das es meistens gar nicht klappt (z.B. in Sachen Liebe). Wie kann ich damit aufhören? Wird mich Gleichgültigkeit eher weiterbringen als Hoffnung schöpfen und starker Wille?

Antwort
von dermitdemball, 28

Wenn Du was ganz stark willst, strahlst Du das auch aus durch Dein ganzes Auftreten, Deiner Körpersprache!

Und Jungs in Deinem Alter haben dafür eine ganz besondere Antenne und reagieren meist "allergisch" darauf!

Stell Dir vor ein glitschiger frisch gefangener Fisch liegt in Deinen offenen Händen! Versuchst Du ihn ganz fest zu greifen, wird er Dir bestimmt aus den Händen gleiten! 

So ungefähr ist es auch mit jungen Beziehungen! Langsam angehen lassen, nicht zu viel Druck machen und schon gar nicht klammern! Lass ihn initiativ werden - das Tempo vergeben!

Wenn Du zu sehr "willst" - kannst Du Dich doch auch manchmal selbst "entspannen" ... gedanklich sein Bild vor Augen!^^


Antwort
von moonchild1972, 40

Versuche gelassen zu bleiben und ganz Du selbst :)

Wenn man zu krampfhaft an etwas rangeht (z.B. wie Du es beschreibst Liebe) setzt man sich und damit unbewusst den Partner unter Druck. Druck erzeugt Spannung, Anstrengung und wieder Druck.

Ich habe das Problem auch gehabt und habe begonnen, mich zusätzlich für andere Dinge, die mir Freude machen, zu interessieren und die anderen Sachen mit etwas mehr Leichtigkeit zu betrachten.

Aber eine glückliche, ausgeglichene Frau wirkt auf den Partner anziehend und meist ist es dann so, dass das gewünschte und ersehnte ganz von alleine geschieht.

Es gibt ein sehr schönes Buch, das mein Partner und ich uns gerne öfter vorlesen:

Die 5 Sprachen der Liebe von Gary Chapman

http://www.buecher.de/shop/ehe/die-fuenf-sprachen-der-liebe/chapman-gary/product...

wir sind beide ganz fasziniert davon, streiten weniger, gehen aufeinander zu.

Ich habe meinen Arbeitsplatz gewechselt und mir neue Hobbys gesucht...und einige gute Entspannungsstrategin: beten, meditieren und in die Natur gehen.

Ich habe das Problem, was Du beschreibst in ähnlicher weise fünf Jahre durch. Heute geht es mir nun besser und meine Partnerschaft ist wieder harmonisch :)

ich wünsche Dir viel Gelassenheit, Freude und den Wunsch, einfach Du selbst zu sein,

LG moonchild1972

Antwort
von Mallewalle, 26

Vielleicht liegt es gar nicht daran, dass du etwas stark willst, sondern auf welche Weise du es versuchst dir zu holen.

Wenn du dich zu sehr bemühst, kannst du schnell anhänglich oder verzweifelt oder sogar aufdringlich rüber kommen, wenn die Person noch nicht das selbe für dich empfindet.

Dir ist sicher mal aufgefallen, dass die Personen von denen du nichts willst, immer etwas von dir wollen. Aber die Person auf die du stehst, steht nicht auf dich?

Das liegt am Verhalten. Je weniger du zwanghaft versuchst jemanden zu beeindrucken oder zu erobern, umso natürlicher, selbstbewusster wirkst du. Und das wirkt schonmal tausendmal attraktiv. Das heißt nicht, dass du dir keine Mühe geben sollst, oder wie du schon sagtest "gleichgültig" sein sollst. Du sollst nämlich schon deutlich interesse zeigen. Aber auf eine natürliche udn verspielte Art und Weise. Es einfach nicht zu früh zu ernst nehmen. Und gib der Sache, dem Gespräch, dem Kontakt, der Freundschaft eine Chance einen natürlichen Lauf zu nehmen. Versuch nicht etwas zu erzwingen. Damit musst du natürlich in Kauf nehmen, dass möglicherweise nichts aus euch wird, auch wenn du interesse hast, aber so ist nunmal der natürliche Verlauf eures Verhältnisses gewesen :)

Viele Beziehungen entstehen unerwartet. Aus Freundschaften oder ersten Treffen. Keiner hat vorher geplant, dass man zusammen kommt oder versucht es zwanghaft zu erreichen. Alles kam spontan. Jeder war einfach er selbst. Und jeder hat das Treffen genossen und als das gesehen was es eigentlich war: unzwar ein ganz normales Treffen. Keiner hat sich zu viel Druck gemacht, keiner hat ne Punkteliste im Kopf geführt wie gut die Person jetzt zu einem passt oder ob man alles richtig gemacht hat. Jeder war einfach er selbst und das Treffen nahm eine natürliche Wendung und die Bindung zwischen zwei Menschen wuchs auf eine harmonische Art und Weise. 

Und manchmal ist es eben genau das Natürliche daran, dass es mit einigen Personen nunmal nicht passt! Unnatürlich wäre es, wenn du genau mit dieser Person versuchst eine gute Bindung zu erzwingen oder zu viel Hoffnung rein setzt. Manchmal liegt es nicht an dir, manchmal passt es einfach nicht. Du musst lernen das zu akzeptieren. Jeder Mensch hat einen gewissen Instikt. Man merkt, ob man mit einer Person auf einer Wellenlänge ist oder nicht. Nur viele ignorieren es, wenn sie merken, dass diese Person eben nicht zu ihnen passt. Und dann heißt es: es klappt nicht wenn ich mir mühe gebe, ich muss Gleichgültig werden...

Antwort
von Sadlife12, 52

Ist bei mir auch so aber es kommt wenn man es am wenigsten erwartet mach dir kein Stress und mach dir auch keine zu großen Hoffnungen denn sonst bist du noch trauriger wenn es nicht klappt 

LG

Kommentar von UnderTheSkin ,

Dankeschön

Antwort
von TheLegendary, 48

Du verwechselst eher "Mühe geben" mit "erzwingen". Sich in Sachen Liebe Mühe zu geben ist nichts, was du schlechteren Ergebnissen führt, allerdings ist Liebe kein Status, den man ganz einfach durch grinding erreichen kann, die Chemie muss stimmen, wenn die nicht stimmt kannst du dir so viel Mühe geben, wie du willst und es wird nicht funktionieren.

Wenn du gleichgültig wirst was liebe angeht, dann liebst du nicht mehr richtig, dann wirst du beziehungsunfähig.

Antwort
von tommy1889, 25

Hi, ich bin gerade frisch ausgelernter Psychologe (falls dir das hilft, meinem Wort zu glauben): 

Ich kann dir sagen, es wird dir nicht helfen, dich gleichgültig zu fühlen. Alle erfolgreichen Menschen haben sich zuerst ein Ziel gesteckt, das Sie um jeden Preis erreichen wollten. Ohne geht es nicht. 

In deinem Fall heißt das jetzt nicht, "ich muss unbedingt mit "Florian" zusammen sein". Denn zu einer Beziehung muss er ja auch bereit sein. Aber du kannst dir klar werden darüber, welche Eigenschaften ein möglicher Partner haben soll. Denn an dieser Überlegung kannst du festhalten. 

Und das ermöglicht dir, die Chancen, die sich dir bieten leichter zu erkennen und besser zu nutzen. Ich hoffe, das hilft dir.

LG, Tom.

Antwort
von DerLouser123, 37

Kämpf für die Sachen die du willst. wenn es nicht klappt Kämpfe weiter.

Antwort
von TimeosciIlator, 10

Ganz gut wird das Problem im Song der Supremes "You Can't Hurry Love" erörtert. Hier interpretiert von Phil Collins. Möge der Text Dir etwas Transparenz verschaffen...

I need love, love
Ooh, ease my mind
And I need to find time
Someone to call mine

My mama said you can't hurry love
No, you'll just have to wait
She said love don't come easy
But it's a game of give and take

You can't hurry love
No, you'll just have to wait
Just trust in a good time
No matter how long it takes

How many heartaches must I stand
Before I find the love to let me live again?
Right now the only thing that keeps me hanging on
When I feel my strength, ooh, it's almost gone

I remember mama said you can't hurry love
No, you'll just have to wait
She said love don't come easy
But it's a game of give and take

How long must I wait?
How much more must I take
Before loneliness will cause my heart
Heart to break

No, I can't bear to live my life alone
I grow impatient for a love to call my own
But when I feel that I, I can't go on
Well, these precious words keep me hanging on

I remember mama said you can't hurry love
No, you'll just have to wait
She said love don't come easy
But it's a game of give and take

You can't hurry love
No, you'll just have to wait
Just trust in a good time
No matter how long it takes, and now break

Now love, love don't come easy
But I keep on waiting, anticipating
For that soft voice to talk to me at night
For some tender arms, hold me tight

I keep waiting
Ooh, 'til that day
But it ain't easy
(Love don't come easy)
No, you know it ain't easy

And my mama said you can't hurry love
No, you'll just have to wait
She said love don't come easy
But it's a game of give and take

You can't hurry love
No, you'll just have to wait
She said love don't come easy
It's a game of give and take

Antwort
von IsoCrafter, 28

Bitte nie um etwas verdiene es dir so wirst du es auch immer bekommen

Antwort
von Lilas33, 20

Oh... was hat diese Frage zu bedeuten?? Ist es schief gelaufen? :(

Und nein, ich glaube immer an die Hoffnung und eigene Stärke, egal was passiert, man sollte sich nicht von seinen Zielen abbringen lassen.

Kommentar von UnderTheSkin ,

Ja es hat nicht so funktioniert wie es sollte...

Kommentar von Lilas33 ,

Schade :( hatte er kein Interesse mehr oder wie?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community