Frage von xxalia, 60

Wie kann ich schnell aufhören, sie zu lieben?

Durch eine Kurzgeschichte im Deutsch-Unterricht  in der es auch um Liebe geht, ist mir aufgefallen, wie sehr ich ein Mädchen liebe. Aber nicht in dem Sinn einer Beziehung, sondern wie eine Schwester. Ich selbst bin ein Mädchen.

Problematisch ist, dass sie 3 Jahre älter ist und nicht mehr auf meine Schule geht. Sie kennt mich nur vom Sehen und vielleicht noch durch einmal kurz reden.

Ich darf sie aber nicht lieben, weil dadurch gehe ich immer mehr kaputt. Ich habe 2 Ordner mit Bildern, die sie im Internet hochgeladen hat, sowie von Antworten auf Ask.fm.

Wie kann ich sie mir aus den Kopf schlagen?

Unübertrieben, ich denke 24h / 7d an sie. Wirklich. Ein Fortschritt ist, dass ich sie nicht mehr sehen kann.

Antwort
von regex9, 21

Hätte ich eine Schwester, würde ich dennoch nicht 24h/7d an sie denken. Zudem eine solche platonische Beziehung nicht auf flüchtigem Sehen basieren kann. Nein, ich denke eher, dass du dich entweder verguckt hast oder dir etwas selbst vormachst.

Maßnahmen, um sie zu vergessen:

  • Lösche alle Daten, die du von ihr hast - seien es Bilder oder Ask.fm-Antworten.
  • Höre auf, weitere Daten von ihr zu sammeln oder überhaupt zu verfolgen.
  • Lenke dich ab mittels Hobbys, Freunden, anderen Tätigkeiten (für die Schule lernen, Minijobs, o.ä.)
Kommentar von xxalia ,

ja, nur ich hätte sie gerne als Schwester und das stelle ich mir dann 24/7 vor und das geht seit 2Jahren so und ich muss versuchen es zu lòschen fallt mir schwer

Antwort
von nana90hn, 21

Das ist sicherlich eine sehr verwirrende Situation für dich. Leider gibt es dafür keine einfache Antwort was ich allerdings nicht ganz verstehe ist warum willst du sie denn vergessen? Hast du denn schon mal probiert mit ihr Kontakt aufzunehmen?

Generell finde ich allerdings auch dass sich das ganze ist sehr seltsam anhört. Du kennst sie ja nicht und trotzdem interpretierst du etwas in sie hinein. Natürlich gibt sie ein stückweit Einblick in ihr Leben durch die Fotos die sie wohl hochgeladen hat . allerdings weißt du ja erstmal gar nichts über sie. Ich denke für dich wäre es vielleicht sinnvoll dich professionell von jemanden beraten zu lassen. Das kann zum Beispiel die Betreuerin im Jugendhaus sein die Schulsozialarbeiterin oder vielleicht sogar deine Mutter oder eine Freundin.

Wichtig ist dass du darüber sprechen kannst. Erst dann kannst du das verarbeiten. Ich denke dass dir etwas fehlt, dass du etwas vermisst.Und vielleicht findest du auch so heraus was du in ihr siehst und was dir fehlt und möglicherweise gibt es eine Lösung dafür und man kann diese Lücke schließen.

Kommentar von xxalia ,

Naja, es ist mir so peinlich hier ist es ja anonym aber unanonym weiß es KEINER und es wird aich nie einer wissen größtes Geheimnis

Kommentar von nana90hn ,

aber auch diese stellen haben eine Schweigepflicht! das braucht dir auch nicht unangenehm sein

Antwort
von Elektron247, 1

Finde etwas über sie heraus was dich abstößt

Antwort
von LittleMistery, 11

Was hat das mit Depression zu tun? 

Kommentar von xxalia ,

Die habe ich dasurch bekommen...

Kommentar von LittleMistery ,

Als wenn.

Weißt du überhaupt was das ist?

Kommentar von xxalia ,

Ja, war auch bei einem Arzt der das gesagt hat

Kommentar von LittleMistery ,

Der Arzt darf sowas aber nicht fest diagnostizieren.

Antwort
von Qochata, 3

warum schnell? langsam besser

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community