Wie kann ich aufhören ihn zu vermissen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Liebe Lessuelsch,

sei gewiss, dass ich an Dich denke und über Dein Problem nachdenke. Eine Lösung dafür habe ich spontan nicht bereit, die zu finden dauert etwas länger.

Seit Eurer Trennung ist jetzt gut ein Vierteljahr vergangen. Ich würde sagen, dass das etwa die Zeit ist, in der sich entscheiden wird, ob Eure Beziehung wiederaufleben wird oder nicht. Zu spät ist noch gar nichts. Zu spät wird es dann sein, wenn er sich in eine andere Frau verliebt hat oder Du in einen anderen Mann. Beides ist offenbar noch nicht geschehen; aber wenn Ihr Eure Trennung beibehaltet, wird wahrscheinlich eines davon bald der Fall sein - oder beides. 

Ich gebe Euch noch drei Monate, es können auch fünf sein, aber irgendwann wird er gezielt hingehen und sich eine andere Frau suchen, auch wenn ihm jetzt noch viel an Dir liegt, oder gerade dann. Denn auch für ihn ist dieser Zustand vermutlich schwer erträglich.

Der Gedanke an ihn ist für Dich noch immer hochgradig emotional besetzt. Du willst ihn nicht um Dich haben, aber Du willst ihn auch nicht loslassen. Dass Du anfangs ans Vermissen nicht einmal gedacht hast, sehe ich etwas anders, Du hast es nur kompensiert mit einem Wahnsinnsmaß an Eifersucht.

Eifersüchtig bist Du noch immer. Dass er jetzt regen Kontakt mit anderen Frauen hat, ist doch klar. Du hast Dich doch von ihm getrennt. Was erwartest Du denn jetzt von ihm ? Dass er zuhause sitzt und weint ? Tut er ja vielleicht manchmal, aber er wird auch daran "arbeiten", darüber hinweg zu kommen. Irgendwann wird es ihm gelingen. Ein Mann braucht eine Frau.

Nur Du kannst entscheiden, ob Du ihn zurückhaben willst. An die Mühe, die "richtige" Entscheidung zu finden, musst Du Dich jetzt machen. Ich wünsche Dir die Weisheit, die dafür nötig ist.

Es grüßt Dich ganz herzlich Dein Ottavio.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hä? Möchtest du jetzt wieder mit ihm zusammen kommen oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann Dir nach fühlen wie schmerzhaft das sein muss.  Du möchtest momentan auuch keinen Kontakt mit anderen Männern zu lassen ach verständlich zu mal ihr Euch so gut verstandet.

Jemand ähnliches wirst du eventuell wieder finden aber Er wird anders sein vieleicht so gereift, dass es ihm bewusst ist, dass "man sich holen kann aber zu Hause wird gegessen" und Dinge, im Streit  nicht sagt die nicht so gemeint sind.

Auch das muss gelernt sein zu streiten, wenn man überhaupt streiten  noch muss, dass ist die hohe Kunst mit Kritik konstruktiv um zugehen.
Damit der ganze Scheiß mit Ihm nun ein Ende mit Ihm hat, Einchreibebrief an Ihn, dass er jeglichen Kontakt zu Dir unterlässt. Weder Email. Faceb, Brief Anruf noch "übler Nachrede" ansonsten zeigst Du ihn an.

Die gemeinsamen Erinnerungen wie Fotos, Sexspielzeug etc. ab in einen Sack in den dunklen Kellerraum. In 100 Jahren kannst es ,einmal deinen Urenkeln zeigen

Es ist dein Leben. Blicke nach vorne.  Lenke Dich ab. FitnessCenter,, Ausdauersport, unternimm etwas mit Freunden damit Du Dich nicht mehr daran erinnerst. Lasse noch eine Zeit vergehen und es ist vorbei.

Doch diese Erfahrung lies Dich reifen. Das nächste mal entgegnest Du einem Streit ganz anders.

Kopf hoch, das wird wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer eine solche frage stellt will meist noch gar nicht aufhören zu vermissen.

Das kann auch niemand hier mit worten beenden!

Das macht das berühmte gras, welches langsam über die wunde wächst.

Das eine zauberwort wäre geduld!

Das andere reflexion: darüber ehrlich nachdenken was dein beitrag zu dem ganzen war!

Lg max

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierig da einen Rat zu geben weil auch jeder anders tickt. Für mich wäre das ein Vertrauensbruch den ich nie verzeihen könnte egal wie schön die Zeit auch war aber das Vertrauen wäre weg. Das mit euch ist zu ende wielange? Und plötzlich trauert er. Ich finde das hätte er sich vorher überlegen sollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebeskummer dauert bis zu einem Jahr. Es hilft, wenn du dich ablenkst, Dinge tust, die dir Spaß machen. Und vergiss auch nicht den Grund eurer Trennung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist einfach nur liebeskummer hilft dich mal mit ihm auszusprechen vielleicht gibt ihr eurer Beziehung eine zweite Chance jede hat es verdient und dazu stellt jeder von euch beiden Bedingungen das er mehr mit dir anstatt mit anderen Frauen tun sollte einfach reden und wenn er nichts ändert dann ist es der falsche :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aneex333
20.05.2016, 02:50

dir*

0

Loslassen ist schwer.Aber du bist eine Person,die eine Unabhängigkeit von anderen Personen benönitigt.Ich,du alle brauchen das.Man muß nicht ein Kapitel seines Lebens immer wieder nachschlagen-es bleibt immer dasselbe-du kannst es nicht "umschreiben".Akzeptier es !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es klingt sehr danach als ob er dir immer noch viel bedeutet! Und das es Männer erst nachher bereuen ist normal! Wollen immer das was sie nicht mehr dürfen!

 Nur was ich mich frage wen er es ja auch als seine beste Zeit beschriebt, warum hat er den noch andere Frauen Kontakte!

Ich würde mich mal mit ihm aussprechen, und vielleicht habt ihr ja nicht mehr so viel gemeinsam! Dan würde die Trennung für dich auch nicht mehr so schmerzhaft sein! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marvin000000
20.05.2016, 03:24

Das mit den andern frauenkontakten kann ich dir erklären, einsamkeit etc. als heterosexueller mann zieht man dann halt den Frauenkontakt vor, auch wenns mal nicht um Sex Liebe etc. geht, so schlecht es mir wegen meiner Liebe auch geht ich heul mich nicht bei iwelchen "bros" aus sondern immer bei guten freundinnen mit denen ich nicht mehr als normale Freundschafz hab

0

Hab nur die ersten 2 sätze gelesen....

Er ist fremdgegangen und du machst noch kopf wegen dem?

Wie tief willst du noch sinken?

Schätze du weist jetzt was meint antwort wäre;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tkiym
20.05.2016, 07:36

So unnötig und Dämlich , unfassbar was dabei herauskommt wenn diese Art Mensch das Internet benutzt.
¯\_(ツ)_/¯

0
Kommentar von Endgegner32
20.05.2016, 08:56

Ja kriecht doch dann gleich am a.? So viele dumme, ich verstehe viele weiber nicht wo bleibt eure ehre und stolz? Solang ihr euch nicht knallhart entscheiden könnt wird das ganze theater ein hin und her.
Wenns schluss ist ists schluss, und dann noch wenn derjenige fremdgegangen ist

0

Echt schade das er dir sowas antut. Warum machen das so viele? wenn man nichtmal streiten kann ohne angst zu haben das der partner einen Betrügt, ist nicht das ziel das man in einer Beziehung haben sollte.

er hatt dich betrogen obwohl ihr euch liebt!?!?!

wenn man jemanden Liebt kann man diese person nicht betrügen,ganz egal wie verletzt man ist. Punkt!

lass dir bitte nicht alles gefallen es gibt genug frauen die von ihren männern schlecht behandelt werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung