Wie kann ich aufhören grundlos reisetabletten zu nehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich sags mal so, schädlich ist es zunächst mal nicht. H1-Antihistaminika wie das aus deinen Reisetabletten haben ja ein relativ großes Wirkspekrum und außer das diese Arzneimittelgruppe Einsatz bei Übelkeit findet, werden diese Stoffe auch in anderen Arzneimitteln bei Allergien und eben auch als Schlaftabletten eingesetzt.
Die sedierende Wirkung deiner Reisetabletten ist eig bei den meisten Leuten so gering, dass sie gar keine Müdigkeit empfinden. Es gibt aber auch Schlaftabletten wie Hoggar Night in denen ein anderes H1-Antihistaminikum zum Einsatz kommt.
Von dem Aspekt her, dass man diese Wikstoffe auch zur leichten Sedierung einsetzen darf, würd ich mal behaupten, dass es nicht sehr schädlich ist. Nur ist es immernoch ein Medikament und ich würde trotzdem anstreben ohne das Medikament schlafen zu können. Wenn es mal nicht hilft und die helfen dir, dann nimmst eben mal eine. Aber als Daueranwendung würd ich es nicht machen.
Versuch es lieber mit nicht-medikamentösen  Methoden wie Entspannungsübungen, lesen, Spazieren gehen, heiße Milch mit Honig trinken oder was weiß ich. Aber Medikamente nur als letztes Mittel der Wahl. Sonst gewöhnst dich dran und das ist auch nichts. An Arzneimittel kann man sich gewöhnen und Abhängig werden. Und wer gewohnt ist nur mit Schlaftabletten zu schlafen, wird es irgendwann ohne nicht mehr können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du nicht diese unangenehme Nebenwirkung, nicht mehr scharf sehen zu können? Das hat mich davon abgehalten eine zweite Tablette zu nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jumper121
24.04.2016, 19:08

das war bis jetzt nur einmal so bei mir

0

Hallo, 

Du solltest dir andere Wege suchen um gut einschlafen zu können. Auf dauer sind Tabletten natürlich schädlich und ja, es könnte auch zur Sucht werden. 

Eigentlich hilft da nur die Tabletten nicht mehr zu nehmen ;) Trink stattdessen einen leckeren Tee oder ne warme Milch mit Honig. Je nach dem was du magst. Lies ein Buch vor dem Einschlafen oder tue sonst was entspannendes. Ein Bad nehmen oder sowas ;) 

Aber von den Tabletten würde ich dir echt abraten... 

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung