Frage von jumper121, 108

wie kann ich aufhören energydrinks zu trinken?

Ich kann mit den energydrinks irgendwie nicht aufhören. Wie könnte man den koffeinkonsum verringern? Es sind nicht nur energydrinks sondern auch zu viel cola und kaffee. Desshalb kann ich auch kaum schlafen. Habt ihr vielleicht ein paar tipps um damit aufzuhören? Würde es klappen wenn man jeden tag weniger von dem zeug trinkt? Weil ohne koffein werde ich irgendwie voll aggressiv usw. Und weiß jemand,wie man eine Koffein Überdosis erkennen kann?

Antwort
von Cokedose, 37

Auch wenn es vollkommen banal klingt, aber die Lösung ist einfach keine mehr zu kaufen. Was du nicht in greifbarer Nähe hast kannst du auch nicht konsumieren.

Aber die eigentliche Lösung ist eiserne Disziplin. Wenn du die nicht hast, dann kannst du es auch gleich lassen. Dann wirst du vielleicht ein paar Tage durchhalten aber früher oder später wieder rückfällig werder.

Wenn du dadurch aggressiv wirst, schlechte Laune bekommst und Kopfschmerzen, dann musst du dies auch einfach mal durchstehen.

Versuche auch die Situationen zu umgehen bei denen du gewöhnlicherweise EDs trinkst, so dass du dieses Gewohnheitsverlangen nicht mehr hast.

Antwort
von TreudoofeTomate, 56

Fang doch erst einmal damit an, die energydrinks wegzulassen. Als nächstes dann die Cola. Kaffee ist erlaubt.

Kommentar von Cokedose ,

Toller Tipp, dass er das mit dem meisten Koffein weiter trinken soll.

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Du irrst dich. Am Ungesundesten von den drei Sachen sind eindeutig die energy drinks. Kaffee hingegeben ist nicht schädlich.

Kommentar von Cokedose ,

Schädlich sind EDs genauso wenig.

Der Fragesteller schreibt explizit, dass er den Koffeinkonsum verringern möchte und rätst ihm das Getränk mit dem höchsten Koffeingehalt weiterzutrinken. Das kann wohl kaum die Lösung für sein Problem sein.

Antwort
von skillzplayer, 65

Ich habe auch früher gerne energydrinks
getrunken, aber nicht so viel wahr auch nie süchtig nur ich habe bemerkt das mir von TakeOff immer so komisch wurde. Ich habe einfach kein Geld mehr mitgenommen und mir nie wieder was gekauft, bis heute nehme ich kein Geld mit weil ich sonst mir auch irgendwas kaufen würde was ich nicht brauche einfach das Geld mal zu hause lassen und testen ob es klappt :) 

Antwort
von Restriction, 65

Dass du gereizt bist, liegt nicht an dem Koffein sondern, weil du zu wenig schläfst. Einfach mal ein paar Wochen lang probieren nur Wasser zu trinken.

Antwort
von elisabetha0000, 49

Indem du einfach aufhörst. Anders geht es nicht. Wasser bringt auch Energie!

Kommentar von Cokedose ,

Wovon sollen denn Wasser bitte Energie liefern? Wasser hat keinerlei Nährwerte die Energie liefern könnten.

Kommentar von elisabetha0000 ,

Wasser schwemmt deinen Körper von den vielen Giften die du mit den E- Drinks zu dir nimmst aus,  und du bekommst dadurch mehr Energie!

Wasser ist der beste Energiespender den es überhaupt gibt. Natürlich muß man noch andere Dinge wie Mineralstoffe, Spurenelemente und  Vitamine zu sich nehmen. Mit einer ausgewogenen Ernährung hat man Energie genug, und man braucht dieses aufputschmittel-Zeug gar nicht.

Aber du kannst dich ja weiterhin mit ungesunden Dingen ernähren. Das ist deine Sache! Ich persönlich würde das meinen Körper nicht antun.

Kommentar von Cokedose ,

Ich glaube du hast ein falsches Verständnis von Energie. Wasser allein deckt lediglich den Flüssigkeitsbedarf - mehr nicht. Und ganz abgesehen davon, es wird dich vielleicht schickieren, aber die Hauptzutat von Energy Drinks ist Wasser.

Ich weiß nicht ob du das Zitat "die Menge macht das Gift" kennst. Den keine der in Energy Drinks vorhandenen Zutaten wirkt in der darin enthaltenen Menge toxisch.

Dass man mit einer ausgewogen Ernährung ausreichend Energie gewinnt und man Energy Drinks von der Sache her nicht benötigt, damit hast du vollkommen recht, aber darum geht es ja nicht.

Kommentar von elisabetha0000 ,

Für mich sind E-Drinks Gift! Du kannst deine Meinung behalten, ich behalte meine :-)

Kommentar von Cokedose ,

Das ist keine Meinung, sondern Fakten.

Wenn ich nach meiner Meinung gefragt werden würde, würde ich antworten, dass jeder essen und trinken kann was er mag und andere Leute nicht ständig ungefragt Gesundheitspolizei spielen müssen, deren Ratschläge widerum lediglich auf verallgemeinerte Meinungen und Ansichten beruhen anstatt auf Tatsachen die man auf den Einzelfall bezogen individuell abwägen muss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community