Frage von MoechteWissser, 49

Wie kann ich auf Werbetricks weniger reinfallen?

Hallo Ratgeber Community,

ich habe etwas Problem mit meinem Kaufverhalten. Ich lasse mich ziemlich stark von Aufschriften wie "Exklusiv" , "Limitierte Edition" , "Nimm 3, zahle 2" , etc. zum Kauf verleiten von Dingen, die ich nicht unbedingt brauchen würde und die nur Platz wegnehmen. Aber vor dem Kauf hab' ich das Verlangen nach dem Gegenstand und dann ein kurzes Glücksgefühl beim Kauf, aber danach verfliegt das ziemlich schnell wieder. Durch Aufschriften wie "Limitierte Edition" oder "Exklusiv" fühle ich mich dazu gedrängt das zu kaufen und meine das unbedingt zu brauchen, obwohl ich davor gut ohne diesen Gegenstand ausgekommen bin. Durch Aufschrift "Nimm 3, zahle 2" meine ich ein Schnäppchen zu machen und kaufe deswegen diese Gegenstände.

Wie kann ich mein Problem in den Griff bekommen? Wie kann ich mich von Werbung nicht mehr so verleiten lassen unnötige Dinge zu kaufen und Geld lieber für etwas Schöneres zu sparen?

Antwort
von Samika68, 15

Halte Dich weniger in Geschäften auf und trage immer nur einen geringen Geldbetrag bei Dir.

Vermeide EC- oder Kreditkarten.

Vor den kleveren Werbestrategien ist niemand sicher. Suggestiv werden wir immer verleitet - oft merken wir es gar nicht.

Manchmal hilft ein genauer Blick auf's Preisschild - zB findet man - kleingedruckt - immer Kilopreise der Ware (bei Lebensmitteln) auf dem Schild. Damit lassen sich auch Schnäppchen-Angebote gut vergleichen.

Antwort
von Savannah1, 16

Du könntest dir vornehmen nur das zu kaufen was auf deinem Einkaufszettel steht.

Wenn das nicht funktioniert, dann kannst du dir ein Limit setzen das du zusätzlich ausgeben darfst. Aber nicht zuviel! Sonst verführt es dich wieder zum Kaufen.

Überlege dir genau ob du den Artikel brauchst und warum du ihn brauchst. Hast du nicht zuhause schon genügend T-shirts, oder Bodylotions?

Oft hat man ja den Wunsch etwas zu kaufen besonders stark wenn es vor der Nase steht. Deshalb:
Nimm den Artikel nicht sofort mit. Gehe erstmal weiter, kaufe die Dinge auf deinem Zettel ein, oder denke 1-3 Tage darüber nach, ob du das Limited-Editon-Duschgel immer noch so dringend willst.

Im Grunde kompensiert man ja mit dem Kauf seine Gefühle.
Du schreibst selbst, es geht dir dann kurzzeitig gut, und dann fühlst du dich schlecht weil du genau weißt, dass du das Produkt nicht brauchst und unnötig Geld ausgegeben hast. Und genau das ist sehr gefährlich, denn es verleitet dazu, dass man wieder das Hochgefühl erleben will das man beim Kaufen hat. Und so kann es schnell passieren, dass man kauft, kauft, kauft um sich gut zu fühlen. Sollte es jemals soweit bei dir kommen, brauchst du Beistand durch Bekannte/Freunde/Therapeuten. Kaufsucht kann man nämlich sehr gut therapieren und in den Griff bekommen.

Antwort
von NichtZwei, 3

Gut beobachtet, die Werbefritzen wissen ganz genau, was sie auf den Krempel pappen muessen, damit das Zeug Abnehmer findet. Wie du bereits weisst, ist das Gluecksgefuehl immer kurz, dasselbe wie beim Orgasmus, es kann uns nicht voll befriedigen bzw. koennen wir das Gefuehl nicht halten fuer laenger.

Was in der Praxis ganz gut wirkt, wenn du den Ggenstand deiner Begierde beruehren kannst oder damit im Laden rumspielen und denkst, ich koennte mir es jetzt kaufen, das reicht meistens schon, um einen kurzen Kick zu kriegen, habe ich jedenfalls probiert.

Na gut, du musst dir bewusst werden, dass alles Materielle dich niemals gluecklich machen kann, es kann dir Vergnuegen geben, ein neues Auto, neuer Lebenspartner usw. fuer kurze Zeit, nachher bist du schlauer, wenn der Rausch vorbei ist und die Raten druecken!

Wahres Glueck ensteht aus der Liebe zum Leben selbst, der Freude am Sein. Damit ist man bereits vollkommen ausgefuellt. Diese Leere, die an einem nagt, verlangt immer nach kurzweiliger Befriedigung. Wenn man aber diese Leere aushalten kann, dann entdeckt man eventuell die Fuelle, die aus der Leere entsteht und das ist das Leben in seiner Vielfaeltigkeit, man kann es auch Meer der Moeglichkeiten nennen.

Ziehe dich, wenn diese Leere auftaucht, vom Aussen weg und gehe nach Innen und lausche dort, was in Dir bereits an Fuelle existiert. Das Aeussere lenkt uns immer vom Reichtum ab, der bereits in uns besteht.

Alles Gute!

Antwort
von drinkAriZona, 9

Das ist eine ziemlich schwierige Frage.
Ich für meinen Teil gehe immer mit Einkaufsliste shoppen und wenn ich etwas interessiere gehe ich ziemlich kühl daran. Über Aufschriften wie Exklusiv/Limitiert usw. lache ich meistens eher noch da ich einfach besser weiß, dass es weder Exklusiv nich Limitiert ist und höchstwahrscheinlich eine Massenware.
Wie genau du jetzt deine Kaufsucht loswirst kann dir hier wahrscheinlich niemand sagen. Das kommt darauf an, wie schlimm das schon ist.
Ich würde dir vlt. empfehlen mit klaren Vorstellungen von dem was du kaufen möchtest in den Laden zu gehen und wenn du gerade merkst dass solche Aufschriften dich manipulieren könntest du dein Handy zücken und den Artikel googlen, vlt. hilft es ja, wenn du siehst dass er doch nicht so exklusiv ist.

Antwort
von jnffr, 17

Dasselbe Probleme habe ich manchmal auch. Das ist immer dieselbe Masche, dennoch falle ich selbst immer wieder rein und erst im Nachhinein kommt der Ärger darüber :(

Antwort
von exolord, 9

würde Werbung wahrheitsgemäß sein würden die Firmen schlecht was verkaufen hier ein Beispiel: 

die neuen und viel zu süßen schokis sie haben viel zu viel Zucker und machen dick also kauf noch heute schokis 

würdest du das Produkt dann kaufen?

Antwort
von herakles3000, 6

1 Mache dir klar das das Alles Werbetricks sind um Diech zum Kufen zu verführen.

2 Wen du dadurch ein Glücksgefüll bekomst solltest du aml mit einem Therapeuten  zu reden den Änlich sit es bei suchtkäufern die nur so Glücklich sind wen sie egal was kaufen.

Oft ist schon steht ist die Werbung irreführend wen da angeblich unter dem Herstellungspreis verkauft werden soll was nie passier.t.

Antwort
von JungerMensch1, 18

Garnicht, du fällst täglich rein, ohne das zu merken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community