Wie kann ich auf einem Rechner (Notebook) mit nur einer Festplatte 2 Betriebssysteme installieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. Ja es ist möglich 2 OS auf einer Platte zu betreiben, über den Bootloader muss man dann das gewünschte Betriebssystem auswählen.

2. Problematisch wirds, da die Windows-7-Installation neuer ist und die XP-Installation aus Windows 7 heraus unterbinden wird. Daher muss man die Installation direkt im Bootvorgang ausführen (im Bios einstellen, dass zuerst auf das Medium mit den XP-Daten zugegriffen wird - i.d.R das DVD-Laufwerk).

3. Ist XP dann auf der neuen Partition installiert, wird der XP-Bootloader die Windows 7 Partition aber nicht mehr ansteuern können, da XP das 7er-OS nicht erkennt.

4. Für diesen Fall benötigt man ein Programm, was beide Betriebssysteme wieder "bootfähig" macht. Ich empfehle hierzu die Software EasyBCD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von noname68
30.10.2016, 18:10

vielen dank! wie genau funktioniert diese software? greift die ins bios ein oder muss sie aus dem jeweilig laufenden bs heraus starten, um das andere auszuwählen?

0

Eine Anleitung wie du XP nach 7 installierst (umgekehrt ists einfacher) http://www.helpster.de/windows-xp-nach-windows-7-installieren-anleitung_95670  Andere Überlegung, wenn du das CD-Laufwerk nicht brauchst, Festplattenrahmen und zweite Platte rein, und gleich beim Start auswählen von welcher Platte du booten willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von noname68
30.10.2016, 18:19

das ist ein notebook, da kann man nicht mal eben das opt. laufwerk gegen eine 2. festplatte tauschen. das ging früher mal bei den alten ibm thinkpads mit modularen laufwerken, aber hier ist alles fest eingebaut.

0

Hole Dir doch eine Externe Festplatte mit USB anschluß, währe vieleicht Sicherer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?