Frage von Marcelman3007, 18

Wie kann ich anhand eines Produkts einer Acetal-/Ketalbildung sehen, welche Edukte an der Reaktion beteiligt waren?

Hallo, wir schreiben demnächst Schulaufgabe, und ich kann auch alles, ausser eben dies, was meine Frage beinhaltet. Kann mir das jemand erklären oder "Tipps" geben? Habe dazu nichts passendes im Internet gefunden.

LG

Expertenantwort
von indiachinacook, Community-Experte für Chemie, 7

Dazu siehst Du Dir die Struktur des Ketals genauer an. Du wirst einen vier­bindi­gen Kohlen­stoff finden, der genau zwei O-Nachbarn hat. Dieses Kohlenstof­f­atom ist der Schlüssel.

An diesem Kohlenstoff hängen vier Substituenten: R₁, R₂, OR₃ und OR₄. Dabei steht Rₙ für eine Atom­gruppe, die entweder ein H-Atom ist oder irgend­etwas, was mit einem Kohlenstoffatom beginnt (z.B. ein Alkyl- oder Aryl-Rest).

Wenn alle vier Reste R₁, R₂, R₃ und R₄ irgendetwas mit Kohlen­stoff sind, dann liegt ein Ketal vor; wenn einer von R₁ oder R₂ ein H ist, dann ist es ein Acetal; wenn einer von R₃ oder R₄ ein H ist, dann ist es ein Halb­ketal bzw. Halbacetal.

Wenn Du das OR₃ und OR₄ wegstreichst und stattdessen einen doppelt ge­bunde­nen Sauer­stoff hin­schreibst, dann bekommst Du den Aldehyd bzw. das Keton, aus dem das Acetal bzw. Ketal gebildet ist. Die Alkohol­komponen­ten sind R₃OH und R₄OH.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten