Frage von Sophielindner, 51

Wie kann ich an so einen Beruf jemals rankommen (Schauspieler, Produzent)?

Hallo liebe community,

Ich bin 15 (w) und mache nächstes Jahr meinen Realschulabschluss. Danach möchte ich noch weiter auf die FOS gehen und vielleicht auch studieren.

In letzter Zeit fällt mir auf das mich die Berufe rund um den Filmdreh wirklich interessieren. Ich finde es einfach wirklich einen so abwechslungsreichen Beruf. Von Kameramann, Produzent und Schauspieler ist alles dabei. Nur wohne ich in einem kleinen Dorf und die nächste "größere" Stadt ist ungefähr drei Stunden entfernt. Gibt es überhaupt eine möglichkeit mal so eine Art Praktikum zu machen? Weil ich weis ja auch nicht genau was mir gefallen würde. Es gibt ja beim Filmdreh so viele unterschiedliche Berufe. Ich hab mich schonmal umgehört, aber bei und gibt es sowas einfach nicht.... Habt ihr eine Idee was ich machen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von testwiegehtdas, 18

Gerade in dem Bereich gibt es hunderte Berufsbilder.

Hast du in irgendwelchen Städten Verwandte oder Freunde, wo du für ein Studium wohnen könntest? Wenn es nur ein 2 Wochen sind, reicht vielleicht ja auch einfach das Sofa im Wohnzimmer.  Ich meine gerade in Köln wird vieles gedreht, aber auch in anderen Städten.

Du könntest dort einfach anrufen und fragen, ob es dort überhaupt Praktikumsplätze gibt und wenn ja, in welchen Bereichen. Vielleicht kannst du dann sogar immer ein paar Tage einen Beruf sehen. Wenn du mit am Set bist und dort bei der Beleuchtung hilfst, dann sieht du ja auch ein wenig vom Leben der Schauspieler.

Als Schauspieler kann man kein Praktikum machen, manchmal darf man als Praktikant mal schnell eine Mini-Rolle übernehmen, wenn die Person z.B. krank ist. Aber das beschränkt sich oft aufs im Hintergrund durchs Bild laufen. Es gibt Agenturen die Komparsen suchen, dass man wirklich was bekommt ist aber meist Glück.

Falls die Firma keine Praktikumsplätze anbietet dann frag nett nach, ob sie evtl. eine andere Firma in dem Bereich kennen, die Praktikanten nimmt. Die Branche ist im Vergleich zu anderen nicht so groß, da weiß man oft was die anderen grob machen.

Am besten überlegst du dir ein schon paar Richtungen in die du gerne reinschnuppern möchtest, das wirkt immer positiv. Sollten sie Praktikanten nehmen nur in den Bereichen nicht, kannst du ja auch nach was anderem fragen.

Antwort
von TheStone, 6

Du solltest dich an eine Filmhochschule wenden, dich dort beraten lassen, reinschnuppern, einen Tag der offenen Tür besuchen, dich mit den Studenten dort unterhalten, etc.

https://de.wikipedia.org/wiki/Filmhochschule#Deutschland

Wie du siehst, gibt's nicht so viele Filmhochschulen in Deutschland. Du kannst also davon ausgehen, dass du nicht die Einzige bist, die sich ein paar Kilometer von ihrem Wohnort entfernen muß.... ;)

Antwort
von LaurentSonny, 18

Du könntest sicherlich ein Praktikum machen. Einfach mal bei einer entsprechende Schule oder in einem Studio anfragen. Gut wäre es natürlich allerdings, wenn du weißt, an welcher Position im Film du sein willst.

Ideenreich? Drehbuchautorin.

Du kannst dich gut verstellen und deine Emotionen auf den Drücker auslösen? Schauspielerin.

Du kennst dich mit Sounds aus? Audiotechnikerin oder Komponistin.

Du bist gerne an der Kamera? Kamerafrau.

und so weiter. Denke darüber nach, was du wirklich leidenschaftlich machst und frage nach einem Praktikum im entsprechenden Bereich nach. Die Entfernung kann man kurzfristig sicherlich überbrücken, rede einfach mit deinen Eltern darüber. Vielleicht gibt es ja Verwandte oder eine günstige Pension in der Nähe des Studios/der Schule.

Antwort
von Nayes2020, 20

ist schwierig da ein praktikumsplatz zu finden.

vielleicht findest du im netz ja dokus zu den verschiedenen berufen?

In studios, in einem Theater kannst du mal fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community