Frage von sonja12345688, 27

Wie kann ich an einem Traum loslassen und einen Menschen vergessen?

Wenn diese beiden Sachen teil meines Lebens seit 9 Monaten waren und wenn nur diese eine Person meine Motivation fürs Leben war ? Wie kann ich damit umgehen, dass diese Person niemals in meinem Leben sein wird ?

Antwort
von einfachichseinn, 9

Mädchen das nennt sich einfach Liebeskummer. Ganz ehrlich, das haben wir hier alle schon einmal durchgemacht und du dramatisierst das so über! Das ist schon fast krankhaft!

Du hast vor diesen 9 Monaten auch schon ein Leben geführt. Es geht also auch ohne.

Davon abgesehen solltest du dein Leben nicht abhängig von irgendwem oder irgendetwas machen!

Antwort
von Bambi201264, 18

Es kann nicht angehen, dass jemand anders (egal wer) Deine Motivation für das Leben ist.

Du kannst Vorbilder haben oder Idole, aber Du selbst bist das wichtigste in Deinem Leben.

Du musst Dir Ziele setzen, die zu erreichen Dich motivieren. Du kannst Dein "Ich" um die Personen erweitern, die Du liebst (Eltern, Geschwister, Freunde) - aber niemals darf eine andere Person wichtiger sein als Du selbst.

Antwort
von loema, 9

Wenn du dein Lebenssinn an andere Personen knüpfst, dann machst du dich selbst abhängig von diesen Personen.
Wenn man selbst Kind ist, ist das so.
Aber es gehört zum Leben eine Abnabelung von anderen Personen. Eine Unabhängigkeit. Und Eltern sorgen dafür, dass man alleine im Leben bestehen kann.
Das alleine bestehen können beinhaltet auch, dass man in sich / mit sich selbst Glück empfinden kann und für sich selbst sorgt. Auch emotional.
Auf dieser Basis können dann auch Beziehungen geführt werden.

Also wäre es in deinem Fall vielleicht sinnvoll, darüber nachzudenken, was du bisher alles alleine geschafft hast und wo du in anderen Zusammenhängen dein Leben als sinnvoll oder lebendig empfunden hast.
Und dann da anzuknüpfen.


Antwort
von skjonii, 19

Dafür gibt es eine ganz einfach Lösung:

Was hast du vor diesen 9 Monaten gemacht? Da wird dich doch auch irgendwas motiviert haben.

Zeit heilt alle Wunden, Trauer ist wichtig um das erlebte zu verarbeiten, aber Trauer bedeutet auch, damit abzuschließen. 

Kommentar von sonja12345688 ,

Vor diesen 9 Monaten habe ich kein richtiges Leben geführt

Kommentar von skjonii ,

was bedeutet denn "kein richtiges Leben"?

Antwort
von ThadMiller, 15

"wenn nur diese eine Person meine Motivation fürs Leben war?"

Dann bist du sehr jung. Denn du selbst solltest doch genug für dein eigenes Leben sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community