Frage von PatXXX, 28

Wie kann ich am besten zu nehmen? Kennt da wer nen Trick oder so?

Bin Untergewichtig und gefalle mir selber deshalb nicht mehr

Antwort
von xwhityx, 18

Hey,

Kenne das Problem. Bin auch stark untergewichtig und möchte auch auf jedenfall zu nehmen.

Ich habe aber auch schon gut zugenommen:

- Viel Kohlenhydrate, wirklich sehr wichtig. Kauf dir Maltrodextrin. Gibt es geschmackslos und kann man sich in jedes Getränk mischen, womit man wirklich viel Kohlenhydrate hat.

- Viel Nudeln, Haferflocken, Vollkorn

- Fang mit Kraftsport an. Kann auch Zuhause sein mit Hanteln. (Am Besten schweres Gewicht, wenig Sätze)

- Wenn alles nichts hilft (was es aber 100% hilft), kauf dir ein Weight Gainer oder mach dir selber einen. Schau mal bei Youtube: "Weight Gainer selber machen", da gibt es Rezepte wo du pro Shake (1000-1500 kcal) hast. Dann noch normal essen dann wird das was.

Ich kenne dein Problem gut, habe auch nie für möglich gehalten, das ich überhaupt zunehmen kann.

Lg und viel Erfolg!
xwhityx

Kommentar von PatXXX ,

bin schon seit nem halben Jahr um Fitti :) aber danke für die anderen Tipps :)

Antwort
von zahlenguide, 23

einfach die pausen zwischen den mahlzeiten verringern. dann können sich die hormone, die für das abnehmen da sind kaum bilden. wenn nicht, mal zum ernährungsberater oder arzt gehen und sich tipps holen.

Antwort
von fhuebschmann, 8

Mach eine bier-Chips-Schokoladen Diät!

Antwort
von JamieA, 12

Also.. die ersten Dinge, die du herausfinden solltest:

Schilddrüsen-überfunktion?

Dann kann dein Körper schwer bis garnicht zunehmen..

Ist das nicht der Fall gibt es einige gute Möglichkeiten:

Es gibt sogenannte Carb-shakes, bekommst du in fast allen Sport-nahrungsgeschäften!

Diese Shakes enthalten haufenweise Kalorien, jedoch musst du nicht Tonnen von Essen in dich hineinstopfen.

Du solltest auf jeden Fall Kohlehydrate zu dir nehmen - einige!

Fette natürlich auch!

Ich empfehle dir drei große Mahlzeiten zu je 1000-2000 kcal und Snacks dazwischen. 

Keine Sorge arbeite dich rauf, das wird schon. Im schlimmsten Fall, ab zum Ernährungsberater:-)

glg Jamie

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community