Frage von Apfelsosse, 65

Wie kann ich am besten Werbung komplett meiden?

Ich halte Werbung für reine Manipulation. Zu viel Werbung macht krank in der Birne. Mein Freund hat ADHS und ich habe ähnliche Eigenschaften. Ich fühle mich von solchen Sachen total reizüberflutet. Es macht mich krank. Habt ihr mal gemerkt wie Werbung dich anschreibt? Ich habe nach 5 Stunden Pro7 Kopfschmerzen und denke mir wieso soll ich so was schauen wenn ich krank bin?

Ich meins ernst ich will diesen ganzen Mist abschwören und versuche weitesgehend die Werbung zu meiden. Wie meide ich Werbung draußen in der Öffentlichkeit? Zu Hause habe ich schon ein paar Maßnahmen. Ich bin ein sehr impulsiver Mensch! Und wenn ich was will (oder mich jemand dazu manipuliert) dann will ich es bis ich was neues will.

Wenn ich nicht aufpassen würde, bin ich in hohen Geldschulden und würde mich nie wieder davon erholen. So will ich nicht enden. :(

Ich bin der perfekte Konsument und das nervt mich total. Bitte helft mir.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von mychrissie, 8

Pro Tag nimmst Du unbewusst tausende von Werbebotschaften auf. Abgesehen von Popups, Plakaten, Anzeigen, Spots in Funk und Fernsehen ist jede Packungsgestaltung eine Manipulation, sogar das Design eines Produktes vermittelt eine Werbebotschaft, auch die Lektüre eines neutralen Tests "wirbt" für die Testsieger, jeder Zeitungsartikel, sogar gar nicht als Werbung auftretende Einflüsse, die Dich an Produkterfahrungen erinnern, haben Werbe- und somit Manipulationswirkung.

Du sagst, Du bist impulsiv. Impulsivität bedeutet ja spontane Reaktion unter Umgehung des abwägenden Nachdenkens. Es wäre also treffender, wenn Du Dich als naiv bezeichnest.

Du kannst Dich der Werbung nicht entziehen. Ich bin auf dem Gebiet des Neuromarketing ein Fachmann und war 35 Jahre lang in leitender Stellung in internationalen Werbeagenturen tätig und habe für praktisch alle großen Unternehmen schon gearbeitet.

Es gibt nur eine Möglichkeit. Zieh in eine Höhle irgendwo im Altai-Gebirge und ernähre Dich von Beeren und Würmern.

Schon der Besitz des Rechners, Tablets oder Handys, mit dem Du diese Frage gepostet hast, steht in absurdem Gegensatz zu dem von Dir geäußerten Werbeabstinenzwunsch.

Übrigens auch das Konsumieren von Webinhalten mit der Erwartung, dass tausende von Contentproduzenten, Programmierer und Entwickler umsonst für Dich arbeiten, enthält schon ziemlich viel Egozentrik und wird von diesen Leuten, die Dir ihre Webdienste kostenlos zur Verfügung stellen, berechtigterweise als Unverschämtheit empfunden.

2005 wurde in Sao Paulo alle Außenwerbung verboten, danach sah die Stadt aus wie Ostberlin 1965 ohne Propagandatransparente.

Also, unterdrücke Deine Impulse als "perfekter Konsument" und denk mal nach!


Kommentar von KaffeeJunkie91 ,

Kranke Welt.. kranke Gesellschaft

Antwort
von Mojir, 20

Sorry, ich weiß nicht was Du willst. Schaffe deinen Fernseher ab, deinen Computer/Laptop und dein Internet, zieh aufs einsame Land und werde Alleinversorger.

Aber wenn Du in der Stadt leben willst, auf deinen TV-Konsum und dein Surfen im Internet nicht verzichten möchest, dann musst du damit klar kommen. So läuft das nun mal.

Antwort
von Steffile, 22

Zu Hause bin ich auch fuer TV abschaffen. Draussen - halt dich von Staedten fern und halte dich weitestgehend in der natur auf.

Oder schalte dein Gehirn ein bevor du konsumierst.

Kommentar von Apfelsosse ,

Ich will natürlich nicht meine schlechte Impulskontrolle auf die blöde Werbung schieben. Aber ich wohne in einer Großstadt. :(

Hast du noch andere Tipps?

Kommentar von Steffile ,

Lass deinen Dispo einschraenken und nimm eine Kreditkarte fuer Schuler, ohne Kreditrahmen :D

Antwort
von Traveller24, 6

Umsteigen auf Werbefreie Sender bzw TV-Formen. ARD, ZDF, 3Sat, Arte, Netflix, Amazon Prime etc.

aber ganz nebenbei:

Ich habe nach 5 Stunden Pro7 Kopfschmerzen

Das liegt nicht an der Werbung sondern einfach daran, dass man nach 5 Stunden TV nun mal Koppfschmerzen bekommt.

Antwort
von Radagast1995, 19

Kauf dir premium ✌

Kommentar von Apfelsosse ,

Fernsehen Premium habe ich schon. Ich kann Fernsehen mit nur ca. 30 Sekunden Werbung in 1 Stunde. Das finde ich toll. Aber es muss noch mehr geben!

Antwort
von frameworkz, 42

Schau kein Fernsehr. Ich bin schon seit 5 Jahren clean ;)

Kommentar von Apfelsosse ,

Ich geb dir das Danke weil du anscheinend eine weise Wahl getroffen hast!

Aber wie werde ich Werbung komplett meiden?
Ich will so wenig wie möglich. Konsumieren. Nur ganz wenig wenn es sei muss.

Kommentar von frameworkz ,

Zusätzlich kannst du ja Adblocker auf dem Computer anschalten, aber bedenke: Damit schadest du Seiten die sich durch Werbung finanzieren, wie zum Beispiel gutefrage.net. Werbung haben bei mir keinerlei Manipulierungschancen mehr. Ich betrachte es in der öffentlichkeit als schlecht designtes Plakat.

Kommentar von Apfelsosse ,

Aber es bleibt im Kopf und blockiert deine Gedankengänge für deine Ideen und kreativen Möglichkeiten. :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community