Frage von germanyboy83, 22

Wie kann ich am besten Schweißen lernen,und was man für ein Material dazu braucht?

Antwort
von WickerTom, 6

Schulung!

Grund: In Deutschland dürfen Gewerblich ausnahmslos nur noch geprüfte Schweißer schweißen! 

Zweitens: Im Jahr lese ich über ein dutzend Garagen, Häuser, Autos die abgebrannt sind ... alles Möchtegern Schweißer die keine Ahnung von den Gefahren haben! Hobbymurkster die andere durch Dummheit gefährden!

Drittens: Schweißen unter 18 Jahren ist verboten! Ältere die das dulden haften Grob fahrlässig und werden bei Unfall zur Verantwortung eingezogen. Eine Aufnahme gibt es, in Verbindung mit der Ausbildung.

Viertens: Die Anforderungen an eine Schweißnaht ist mehr als ihr denkt! Von außen schön hält aber nichts!

Antwort
von Jens1327, 15

Mache vielleicht mal ein Praktikum im Stahlbau oder im Fahrzeugbau (LKW) wo viel geschweißt wird. Dort kann es dir gezeigt werden und sie können dir Tipps geben und schauen ob du es nicht sogar schon gut kannst

Antwort
von FortschrittZT, 12

Hallo
Bin selber 15 und habe es mit 14 von meinem Nachbarn gelernt der Schweißer ist. Ich habe schon ein schweißgerät und alles was man braucht.
Er hatt mir zuerst eine Stunde Theorie erklärt mir Arbeitsschutz und so.
Dann habe wir an einen Blech gübt. Und dann einmal zwei Eisen verschweißt.
Meine ersten Nähte Sachen schlecht aus. Und meine jetzigen immer besser.
Ich Schweiße mit Elektrode und habe immer einen Ansprechpartner.
Ich empfehle dir ein DDR Scgweißgerät. DDR schweißerschirm und DDR Elektroden.
Das sind einfach die besten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten