Frage von HotteKrempel, 38

Wie kann ich am Besten sauber einen Plastikring auf eine Aluplatte kleben. Hab's jetzt schon ein paar mal mit 2K-Kleber ausprobiert, sieht immer Käse aus?

Siehe Bild, das Grüne ist der Kleber, blau Plastik, grau Aluminium

Ich mein, wie kann man das so kleben, dass es gut aussieht, ist für ein Modell. Hat jemand ein paar Tipps ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Cynob, 19

Ich würde den Ring mitm Stift auf z.b. nem karton nachziehen.

Dann dem Kreis folgend den Kleber auf den Karton auftragen.

Nun den zu verklebenden Zylinder in den Kleberkreis vorsichtig gleichmässig eintauchen - wieder anheben und auf das Aluteil umsetzen.

Kommentar von HotteKrempel ,

Warum bin ich nicht selbst draufgekommen?

Danke!

Hab's vorher der Anleitung zufolge immer auf der Platte oder mit Kreppband oder sowas probiert um eine sauber Klebekante zu bekommen. Diese Lösung ist viel besser, die Platte wird damit nicht versaut. Ach ja, manchmal ist's so einfach...

Antwort
von grisu2101, 21

Ist das evtl. ein Sterling-Motor ? Kommt mir so bekannt vor... Also 2K Kleber
funktioniert, habe ich auch schon gemacht. Man muss dabei halt sauber arbeiten....

Kommentar von HotteKrempel ,

jo, das ist der Motor, als Papbausatz, ich kriegs einfach nicht sauber hin, bin wahrscheinlich zu bloed oder der Kleber ist Mist, weil grossartig modellieren kann man den nicht

Kommentar von grisu2101 ,

Ich habe damals eher flüssigen 2K Kleber genommen, erst einige
Punkte damit fixiert und dann drumherum geklebt....ging ganz gut....

Antwort
von Skinman, 10

- Von vornherein so wenig Kleber nehmen, dass er am Rand nicht rausquillt.

- Gar nicht erst Plastik nehmen, sondern Metall, und es löten. (ab ca. 3:50)

- Je nachdem wie groß das Teil ist, kurz eben auf der Drehmaschine den rausgequollenen Kleber abdrehen.

- auf dem Rundtisch mit der Fräsmaschine wird es etwas komplexer, man bräuchte auch einen Fräser, der an der Schneide einen größeren Durchmesser hat als am Schaft.

Kommentar von HotteKrempel ,

ich hab leider keine Drehmaschine am Start, dafür aber demnächst einen 3D Drucker, trotzdem danke

Antwort
von bruno75015, 16

ich würde es mit einem Heißkleber probieren.

Kommentar von Mekkadrill ,

praktisch kein Heißkleber hält auf dauer auf metall...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community