Frage von Ilyana, 34

Wie kann ich am besten günstig mein Bett abdichten?

Hallo, ich würde gerne den freien Raum unter meinem Bett irgendwie abdichten, damit meine Katze nicht ständig dort drunter gehen kann. (bevor sich jetzt jemand aufregt sie hat jede Menge Häuschen, Höhlen und andere Versteckmöglichkeiten). Am liebsten wäre es mir einfach und kostengünstig.Ich hab schon versucht einfach was davorzustellen oder Decken reinzuquetschen aber irgendwie schafft sie es immer sich durchzuwurschteln und doch drunter zu kommen. Hat vielleicht jemand eine Idee? Meine Katze hat sich heute morgen an der Pfote verletzt und ich würde gerne ein Auge auf sie haben..unter dem Bett ist aber seit ein paar Tagen ihr neuer Lieblingsplatz..warum auch immer. Habt ihf vuelleicht ein paar Ideen? Danke :)

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von KatzenEngel, 13

Jaja, die Miezen kommen überall hin, ich spreche aus Erfahrung ;)

Hoffe, das mit der Pfote ist nichts Schlimmes?

Hm: Bett abdichten....also ich würde meine vielen Bücher stapelweise drunterpacken, so dicht an dicht....aber da ich nicht weiß, ob Du auch soviele Bücher, wie ich, hast *grübel* ...

Vielleicht könntest Du auch Kartons, die Du vorher mit irgendwelchem Kram füllst, drunterpacken, also die müssen schon etwas schwerer gefüllt sein, damit sie die nicht einfach so auseinanderschieben kann ;)

Vielleicht kannst Du Dir Holz besorgen, das Du drunter stapelst, dicht an dicht, so kommt sie auch nicht drunter...oder besorg Dir einen passenden Bettkasten...

Ich weiß ja nicht, was Du so an Kram etc. daheim hast, deshalb hoffe ich, dass Dir meine Vorschläge ein wenig weiterhelfen.

Viel Glück für Dich und alles Gute für Deine Mieze :)

Antwort
von mysunrise, 20

ich habe Kisten unter meinem Bett (bei mir eher aus Platzgründen), die kannst du leicht darunterschieben und wieder hervorholen, deiner Katze wird es aber nicht gelingen darunterzukriechen, weil der Platz "besetzt" ist

Antwort
von Vanelle, 8
bevor sich jetzt jemand aufregt sie hat jede Menge Häuschen, Höhlen und andere Versteckmöglichkeiten

Das magst Du ja alles recht "hübsch" finden, die Katze sieht das offenbar anders.

Scheinbar ist der Platz den Du ihr jetzt verwehren willst, der, an dem sie das findet, was sie sucht: Sicherheit und Ruhe.

Solange sie mehr oder weniger regelmäßig den Rest der Wohnung nutzt, hast Du hinreichend Chancen, sie "im Auge" zu haben und solltes ihr die "Kuschelecke" lassen.

Antwort
von danitom, 15

Mache Bretter davor oder lasse dir vom Schreiner Bettkästen anfertigen, dann schlägst du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe - deine Katze kann nicht mehr drunter und du hast viel Stauraum.

Antwort
von danino29, 12

Zuerst stellt sich mir die Frage: Wie ist die Verletzung zustande gekommen?

Wie du ja sicherlich weißt, verstecken sich Katzen sehr gerne und suchen sich Plätze, wo sie absolute Ruhe haben .... das ist halt unterm Bett aber kann auch mal oben auf dem Kleiderschrank sein ;)

Was bitte stört dich daran, dass deine Katze sich unter dem Bett aufhält?

Warum versteckt sie sich so viel??? Ist sie vielleicht krank? Hat sie Angst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten